Archiv | April 2012

Greuther Teeladen – Ananas-Ingwer

Name: Ananas-Ingwer
Marke: Greuther-Teeladen
Preis: 1,75 Euro
Bedarf: 1,5 – 2 gehäufte TL (ca. 6 – 8 Gramm)
Bezugsquelle: z.B. Greuther Teeladen

Geblubber: Woah…nachdem der Aufstieg in die erste Liga für Fürth nun perfekt ist, war es echt schwer durch den Greuther-Teeladen durchzukommen.

Aber letzendlich bekam ich für 1,75 Euro 100 Gramm Ananas-Ingwer-Tee.

Ich find ihn richtig lecker: die sanfte Süße der Ananas, gepaart mit dem scharfen Ingwer – für mich ein Top-Produkt, mit kleinem Nachteil, man benötigt nämlich sehr viel Produkt (mindestens 1,5 TL) bis er schön kräftig schmeckt.

Aber am Geschmack hab ich wirklich nichts auszusetzen.

Drin sind übrigens: Hibiskus (weiß), Ingwerwurzel, Äpfel, Hagebutte, Oragenschale, Süßholzwurzel, Aroma, Ananaswürfel

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 1
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 2

nachkaufen: ja!!!!

Advertisements

Teehaus – Johannisbeer-Kirsch

Name: Teehaus
Marke: Johannisbeer-Kirsch
Preis: 1,99 Euro
Preis pro Beutel: 0,04975 Euro
Bezugsquelle: z.B. Kaufland

Geblubber: Es tut mir so leid, dass ich zur Zeit so wenig über Tee schreibe, dabei trink ich ihn – wie immer – in riesengroßen Mengen. Derzeit hab ich allerdings diverse (grooooße >__<) Probleme mit meinem PC und da kommt die Zeit zum Bloggen etwas zu kurz.

Dieser Tee ist zwar kein Knall im All, aber wenn man für 2 Euro 40 Beutel bekommt und einen reinen, sanften, fruchtig-natürlichen Geschmack hat, hat man da wenig auszusetzen!

Er schmeckt eher nach Kirsche, als nach Johannisbeere, aber ist für den Preis ne echte Bombe! Für mich persönlich könnte er ein klein wenig säuerlicher sein und etwas intensiver.

Er drängt sich einem nicht auf und es gibt keinen Geschmack der dominiert, weshalb er sich perfekt als Basistee eignet, den man beliebig mit anderen Sorten mischen kann.

Im Sommer wirklich ein toller Tee – auch kalt – der einfach nur fruchtig ist und keine Fehler hat, aber auch nichts Besonderes.

Drin sind:
Hibiskus, Hagebutte, Äpfel, schwazres Johannisbeeraroma, Kirscharoma, Holunderbeeren

Es ist zwar nur Aroma, aber ich finde, es ist ein top Preis-Leistungsverhältnis!

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 1
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 2

nachkaufen: ja!!!!

YogiTea – Schoko

Name: Schoko
Marke: YogiTea
Preis: 2,99 Euro
Preis pro Beutel: 0,1993 Euro
Bezugsquelle: z.B. Rossmann

Geblubber: Auf der Suche nach dem perfekten Chaitee, habe ich mir von YogiTea den Schokotee gekauft, da ich auch eine Alternative zu klassischen Gewürztees wollte.

Mit fast 3 Euro für 15 Beutel gehört er natürlich zur oberen Preiskategorie und wenn er nur für mich wäre, hätte ich ihn wohl nicht gekauft.

Er enthält:
Kakaoschale, Süßholz, Zimt, Karob, Gerstenmalz, Kardamom, Ingwer, Nelken, Zimtextrakt, Vanilleextrakt, schwarzer Pfeffer, Ingweröl, Vanilleschote

(außer dem Vanilleextrakt ist laut Verpackung alles aus kontrolliert, ökologischem Anbau)

Laut Verpackung ist der Tee auch mit Milch trinkbar. Ich hab jedoch die Erfahrung gemacht, dass man nur ganz, ganz wenig Milch braucht.

Geschmacklich ist es Schokotee – ich mag ihn also nicht so 😛 Aber ich muss zugeben, dass er eine schön, kräftige Schokonote hat ohne zu süß zu sein und dennoch toll nach Gewürzen schmeckt.

Ach ja: ich mag ihn übrigens ohne Milch lieber als mit Milch und ich würde empfehlen (ich denke, es macht da auch keinen Unterschied ob ihr wie ich die laktosefreie Milch verwendet oder normale) nur einen kleinen Schuss reinzugeben.

Fazit: Wenn man davon absieht, dass ich Schokolade in Tee nicht mag, ist er gut gemischt und könnte den Schokofans unter euch sehr gut schmecken!

Nach Noten:
Geschmack: 3 (wems schmeckt ^^)
Preisleistung: 4 (schon gscheit teuer…:()
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 3

nachkaufen: nein

King’s Crown – Rooibostee Waldbeer-Vanille

Name: Rooibos Waldbeer-Vanille
Marke: King’s Crown
Preis: 0,99 Euro
Preis pro Beutel: 0,0396 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Geblubber: Hallo meine lieben Leserinnen und Leser!

Heute teste ich den Rooibostee Waldbeer-Vanille von der Rossmann-Eigenmarke King’s Crown.

Bei diesem Tee muss man sich erst mal vor Augen halten, dass man 25 Teebeutel für 99 Cent bekommt. Ich habe ihn zu einer Zeit gekauft, wo das gesamte Teesortiment bei Rossmann reduziert war und noch 79 Cent dafür gezahlt. Also wirklich die unterste Teepreiskategorie, die ich kenne. Entsprechend kann man bei solchen Tees meines Erachtens auch über einen nicht ganz perfekten Geschmack hinwegsehen, wobei er natürlich dennoch schmecken und genießbar sein sollte.

Der Tee schmeckt nach Rooibos mit einem kleinen Hauch von Frucht, den man definitiv als Waldbeere identifizieren kann und einem größeren Hauch Vanille. Gegen das Preisleistungsverhältnis kann man wirklich nichts sagen, auch wenn die Waldbeere etwas künstlich schmeckt. Der Tee schmeckt sanft und hält genau das, was er verspricht. Ich hab etwas gebraucht, bis ich mich „eingetrunken“ habe. Die erste Tasse fand ich eher mittelprächtig, ab der zweiten lernte ich diesen Tee erst richtig schätzen. Er schmeckt einfach nur toll nach Rooibos mit einem Hauch Frucht und Vanille und ist mal was ganz Anderes.

Er enthält übrigens:
Rooibos, Apfel, Aroma, süße Brombeerblätter, Säurungsmittel: Citronensäure, Himbeer, Vanille, schwarze Johannisbeere, Holunderbeere

Sonderlich natürlich ist er nicht, wie man an den Zutaten sieht, es sind viele Säurungsmittel und Aromen drin, aber für den Preis sag ich da auch nichts.

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 1
Intensität: 3
Zubereitung: 1
Endnote: 2

nachkaufen: ja

Teekanne – Orientalischer Gewürztee

Name: Orientalischer Gewürztee
Marke: Teekanne
Preis: 1,99 Euro
Preis pro Beutel: 0,10 Euro
Bezugsquelle: Kaufland

Geblubber: Ich hab mich so dermaßen in diesen Tee verliebt! Auch, wenn ich sagen muss, dass jetzt, wo ich ihn habe, die Euphorie etwas abgeebbt ist.

Der orientalische Gewürztee von Teekanne riecht herrlich nach Anis, Zimt, Orangen und einem Hauch Vanille.

Drin sind:
Zimt, Zichorienwurzel, Süßholz, Orangenschale, Vanillearoma, Orangenaroma, Ingwer, Kardamom, Gewürznelke, schwarzer Pfeffer, Sternanis, Vanilleschale

Geschmacklich ist er schön würzig, aber dennoch mild. Mir persönlich ist er etwas zu vanillig, aber durchaus sehr lecker und trinkbar, auch wenn er für meinen Geschmack ein klein wenig schärfer sein könnte. Alles in Allem eine wirklich sehr gute Mischung, die auch mit Milch und für Chaifreunde ein wahrer Genuss sein könnte. Und das ist ausnahmsweise mal sogar ein Tee, den ICH mir mit Zucker vorstellen könnte (wer hätte gedacht, dass dieser Tag nochmal kommt).

Es ist zwar nicht DER perfekte Gewürztee, aber er kommt dem Ganzen schon sehr nahe und ich kann kaum genug von ihm kriegen!

Nach Noten:
Geschmack: 1-2 (da konnte ich mich wirklich nicht entscheiden)
Preisleistung: 2
Intensität: 2
Zubereitung: 1
Endnote: 2 (aber eine sehr gute zwei)

nachkaufen: definitiv! (außer ich finde den perfekten Gewürztee ;))

Bad Heilbrunner – Cistus-Granatapfel-Tee

Name: Cistus-Granatapfel-Tee
Marke: Bad Heilbrunner
Preis: 2,45 Euro (im Doppelpack mit Massageball, regulär ca. 1,35, was 0,09 Euro pro Beutel entspricht)
Preis pro Beutel: 0,08 Euro
Bezugsquelle: dm

Geblubber: Das ist nun der letzte der Bad Heilbrunner-Tees, den ich habe. Auf diesen hab ich mich zugegebenermaßen am meisten gefreut! Er soll die Abwehr stärken, ist glutenfrei und enthält:

Cistrosenkraut, Hibiskus, natürliches Aroma (Orange, Tropical), Brombeerblätter, Rote Bete, natürliches Granatapfelkonzentrat

Der Tee schmeckt schön fruchtig, leicht zitronig, aber nicht nach Granatapfel! Außerdem fehlt es ihm etwas an Geschmack. An sich eine gute Sache, die aber nicht perfekt ist. Durch die Rote Bete hat der Tee natürlich eine tolle rote Farbe. Kein Fehlkauf, aber auch keine Geschmacksexplosion.

Nach Noten:
Geschmack: 3 (fehlender Granatapfel :()
Preisleistung: 2
Intensität: 3
Zubereitung: 2
Endnote: 3

nachkaufen: nein, auch wenn er ganz gut war, hat er mich einfach nicht vollstens überzeugt.

Greuther Teeladen – Früchtetee Apfel-Ingwer (loser Tee)

Name: Apfel-Ingwer
Marke: Greuther Teeladen
Preis: 2,25 Euro
Inhalt: 100 g
Bedarf: 1,5 – 2 TL pro 200 ml Wasser
Bezugsquelle: Greuther Teeladen

Geblubber: Ich hab ein Auge auf den Ingwer-Ananas-Tee vom Greuther Teeladen geworfen. Meine Kollegin (vielen Dank :)) hat mehrmals probiert ihn mir mitzubringen, aber Greuther Fürth musste ständig Fußballspielen, weshalb sich diese Aktion etwas hinzog. Letzendlich gab es diesen Tee nicht und als Alternative brachte sie mir den losen Apfel-Ingwer-Tee mit.

Dieser enthält: Apfelstücke, Ingwer, Aroma, Orangenschalen, Säurungsmittel

Und er riecht so dermaßen lecker!

Allerdings muss ich sagen, dass 1,5 (entspricht etwa 4 – 5 Gramm) bis 2 TL (entspricht etwa 6 Gramm) Tee bei ca. 12 – 14 Cent pro Tasse liegt und damit über den Standardtees. Und ich muss sagen: mir schmeckt er erst mit ca. 2 TL richtig gut!

Das Problem ist einfach: man braucht vieeeel Tee, dass er gut schmeckt. Im Gesamten ist er zwar gut im Aroma, aber sehr lasch und das macht natürlich auch mehr Geld pro Tasse. Der Tee ist also nicht sonderlich ergibig. Allgemein finde ich den Tee sehr lecker! Schön fruchtig, mit einem angenehmen Hauch Schärfe, er könnte aber intensiver sein, denn man braucht einfach mindestens 1,5 Teelöffel, um einen leckeren, kräftigen Tee zu bekommen (finde ich zumindest). Aber er schmeckt sehr natürlich, nicht künstlich und genau nach dem, was auf der Packung steht: Nach Apfel und Ingwer! Trotz der schwachen Intensität für mich ein gutes Produkt!

Da ich in Mittelfranken lebe, ist es für mich kein Problem mal beim Greuther Teeladen vorbeizudüsen. Man kann allerdings auch im Internet unter folgender Adresse bestellen Greuther Teeladen Shop. 3,50 Euro Versandkosten sind meines Erachtens in Ordnung. Neben Tee bietet der Shop auch eine große Auswahl an Kräutern. Ich liebe es vorort zu stöbern und tolle Dinge zu entdecken und wer mal in der Gegend ist, dem kann ich nur empfehlen bei diesem (zukünftigen Ex-2.-Ligisten ;)) Fußballverein mit Teeladen vorbei zu gucken!

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 3
Intensität: 3
Zubereitung: 2
Endnote: 2

nachkaufen: erst mal die andern probieren 🙂

(falls es jemanden interessiert: Die Teeboxen hab ich von KiK. Das Stück kostet 1 Euro und es passen ca. 250 Gramm Tee hinein. Ich habe vom gleichen Design diese Zigarettenschachteln und kleinere Teemengen für die Arbeit abzufüllen. Ich find die Teile sehr praktisch und äußerst schick :))

Gesamtfazit: Teeboxen

Nun habe ich all meine Teeboxen durchgetestet.
Die Wohlfühl-Collection von Teekanne, die Liebes-Kollektion von Teekanne und die Genießer-Kollektion von King’s Crown.
Jede hat um die 3 Euro gekostet, was ich absolut in Ordnung finde. Es waren jeweils sechs Teesorten je fünfmal vorhanden, was einen Preis von zehn Cent pro Beutel macht.

Man muss ganz klar sagen, dass man mit der Kräuterteebox von Teekanne damit einen Gewinn macht. Denn da hab ich die Teeschachteln selten zu einem Preis gesehen, der günstiger als 2,50 ist (manchmal haben sie sogar 2,80 gekostet). Bei der Liebeskollektion zahlt man genauso viel wie im Handel, während man bei der Genießer-Kollektion drauf zahlt. Wobei man natürlich auch die Chance hat, Tees zu probieren, von denen man sich keine ganze Schachtel kaufen würde, weshalb ich den Preis ok finde. Es ist ja auch mit Mehraufwand verbunden eine Teebox zu konzipieren und Tee in geringeren Mengen abzupacken.

Die Boxen waren alle sehr unterschiedlich. Die Liebesbox enthielt Konzeptfrüchtetees. Die Idee dazu fand ich super und geschmacklich war ich mit einem Großteil sehr zufrieden, auch wenn sie teils sehr ähnlich sind. Mein klarer Favorit war die pure Lust! Enthalten waren hier:
Kleine Sünde
Pure Lust
Frecher Flirt
Sweet Kiss
Heiße Liebe

Nachkaufen würde ich den frechen Flirt und die pure Lust. Die anderen Tees waren zwar gut (allgemein waren alle ziemlich gut gemischt), aber sie begeisterten mich nicht genug, um sie nochmal zu kaufen, bzw. kenne ich billigere Varianten z.B. gibt es einen Heidelbeer-Vanille-Tee mit ähnlichen Zutaten, wie die kleine Sünde von der netto Eigenmarke captains tea).

Die Wellnessbox von Teekanne enthielt Kräutertees, mit speziellen Versprechen, die Idee fand ich nett und ich hab die Tees gern getrunken, allerdings find ich den Preis für die Einzelschachteln schon sehr happig! Einen Nachkauffavoriten habe ich dennoch: den Magenfein. Ich werde mich also demnächst im Teeregal umsehen und zuschlagen, wenn ich ihn mal reduziert sehen sollte.
Drin waren:
Innere Ruhe
Hol dir Kraft
Magenfein
Klarer Kopf
Schlank und Fit
Einfach schön
Das Design finde ich sehr schön. Es sieht blumig-leicht aus. Die Hintergrundfarbe ist Grün und auf den Einzelverpackungen sind große Blumen abgedruckt. Das wirkt schon mal sehr gut 🙂

Die Genießer-Kollektion von King’s Crown wirkte etwas willkürlich: drei Wellness-Tees, ein Früchtetee, ein Rooibos und ein Grüner Tee. Alles in Allem war ich aber sehr zufrieden, auch wenn ich zwei der Teesorten schon vorher kannte. Einer meiner Liebilngstees war bereits vor dieser Box der Grüne Rooibostee Sonne Afrikas – den hab ich auch noch ungeöffnet hier und schon mehrfach geleert. Ansonsten werde ich mir auf jeden Fall den Grünen Tee Marokkanische Minze, sowie den Wellness Tee Sanfte Erholung nachkaufen. Drin waren:
Früchtetee Apfel-Dattel-Feige (den find ich persönlich ganz furchtbar)
Grüner Tee Marokkanische Minze
Grüner Rooibostee Sonne Afrikas
Wellness Tee Frische Kraft
Wellness Tee Pure Lebensfreude
Wellness Tee Sanfte Erholung

Ich war mit allen Boxen sehr zufrieden und sobald ich mal wieder welche sehe werde ich sie vermutlich kaufen! Ich finde außerdem, dass es tolle Kleinigkeiten zum Verschenken sind und super Möglichkeiten ein Sortiment kennen zu lernen ohne die großen Schachteln kaufen zu müssen.

Teekanne – Herzkirsche

Name: Herzkirsche
Marke: Teekanne
Preis: ca. 1,99 Euro
Preis pro Beutel: 0,10 Euro
Bezugsquelle: Rossmann, dm, Müller, Kaufland etc.

Geblubber: Und hier ist auch der letzte Tee der Liebeskollektion (den Frechen Flirt kannte ich ja schon vorher)…

Was mich an Herzkirsche etwas stört ist der Name. Vorher hatten wir die heiße Liebe, die pure Lust, den frechen Flirt, die kleine Sünde und den Sweet Kiss und Herzkirsche klingt irgendwie so unkreativ. Es gäbe sicherlich noch viele tolle Namen, wie „sanfte Leidenschaft“ oder „süße Verführung“ oder was weiß ich…ich bin einfach der Meinung, dass sich dieser Name nicht gut in das Konzept dieser Liebestees einreiht, aber ich will mich daran nicht aufhängen.

Allgemein fand ich den Tee schön fruchtig und leicht süßlich, aber er ist wahrlich nichts Besonderes 😦 Im Grunde halte ich ihn für eine sehr gute Basis für andere Tees, man kann damit sicherlich tolle Tee- und Cocktail-Creationen mischen, aber prinzipiell gibts diesen Tee zu hauf, weshalb ich definitiv keine zwei Euro dafür ausgeben würde!

Enthalten sind übrigens:
Hibiskus, Hagebutte, Äpfel, Herzkirscharoma, Orangenschalen, süße Brombeerblätter, Holunderbeeren

Wie man sieht…leider wieder nur Aroma 😦

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 3
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 3

nachkaufen: das gibts auch günstiger!

Teekanne – Klarer Kopf

Name: Klarer Kopf
Marke: Teekanne
Preis: ab ca. 2,49 Euro
Preis pro Beutel: 0,1245 Euro
Bezugsquelle: Rossmann, dm, Müller, Kaufland etc.

Geblubber: Das ist also der letzte Tee der Wohlfühl-Collection von Teekanne.

Er enthält:
Grüner Tee, Krauseminze, Melisse, Zimt, Kakaobohnen, Kolanuss, Ginsengwurzel, Guaranasamen, Pfingsrosenblüten

Er schmeckt leicht herb nach grünem Tee. Im Gesamtbild schmeckt es nach grünem Tee, der einen Hauch Minze mit sich trägt. Von Zimt oder Kakao kann ich persönlich gar nichts schmecken. Erschreckenderweise mag ich diesen Tee ganz gerne. Er ist schön kräftig, das Minzearoma hält sich in Grenzen, ist aber durchaus gut erkennbar und im Gesamtbild wirkt er sehr rund und angenehm. Mag ich – aber für den Preis würd ich ihn wohl nicht kaufen 😦

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 4
Intensität: 2
Zubereitung: 3
Endnote: 3

nachkaufen: wenn da der Preis nicht wäre…