Archiv

Sidroga – Wellness Früchtetee

Name: Wellness Früchtetee
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 (in der schicken Metallbox – regulär 3,80 für 20 Teebeutel)
Preis je Beutel: 0,16 Euro (wenn man die Metallbox nicht wertet)
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga DARF NUR in Apotheken verkauft werden)

Geblubber: Bei Früchtetees kritisiere ich oft, dass sie sauer schmecken. Bei diesem hier dominieren die Hagebutten und er ist zwar säuerlich, es hält sich aber gerade so noch in Grenzen.
Man schmeckt außerdem Apfel sowie Johannisbeere. Es ist zwar eine gute Mischung, aber nichts überragendes.

Den Preis finde ich nicht gerechtfertigt.

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 5
Intensität: 2
Zubereitung: 1
Endnote: 3

nachkaufen: nein

Advertisements

Sidroga – Wellness Rooibostee

Name: Wellness Rooibostee
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 (in der schicken Metallbox – regulär 3,80 für 20 Teebeutel)
Preis je Beutel: 0,16 Euro (wenn man die Metallbox nicht wertet)
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga DARF NUR in Apotheken verkauft werden)

Geblubber: Ob man mir glauben mag oder nicht: das ist mein erster purer Rooibostee! Ich fand ihn sehr lecker! Schön angenehm mild, ein leicht holziges Aroma und magenwohltuend. Außerdem ist er histaminsenkend, was für mich als Allergikerin natürlich perfekt ist!

Er zieht sehr schnell durch und verbreitet sein Aroma innerhalb weniger Sekunden. Ich mag ihn sehr, sehr gerne und werde mal andere Rooibostees probieren um zu sehen, ob die alle so lecker sind 😀

Nach Noten:
Geschmack: 1
Preisleistung: 3
Intensität: 1
Zubereitung: 1
Endnote: 2

nachkaufen: mal gucken 🙂

Sidroga Wellness – Entspannungstee


(Quelle: adlershop.ch)

Name: Wellness Entspannungstee
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 (in der schicken Metallbox – regulär 3,80 für 20 Teebeutel)
Preis je Beutel: 0,16 Euro (wenn man die Metallbox nicht wertet)
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga DARF NUR in Apotheken verkauft werden)

Geblubber: Diesen Tee mag ich aus irgendwelchen Gründen lieber als den Happy Balance. Allerdings hat er eine nicht zu definierende, sehr eigene und spezielle Süße, die ich beim besten Willen nicht beim Namen nennen kann.

Sidroga gibt folgende Zutaten an:
Orangenblüten
Melissenblätter
Verveine
Rosenblütenblätter
Brombeerblätter
Lavendelblüten
natürliches Aroma
Hopfenzapfen

Die Süße würde ich eventuell dem Lavendel oder den Rosen zuordnen, vielleicht auch noch dem Hopfen. Es erinnert mich schwach an Vanille und ich muss sagen, dass ich ihn nicht mal so schlecht finde! Er ist zwar sehr speziell, aber irgendwie auch lecker und er hat hohen Wiedererkennungswert und etwas, das so schmeckt, habe ich noch nie getrunken! Er ist einfach nur außergewöhnlich! Zwar ist er prinzipell sehr mild im Geschmack, hat aber wiederum auch ein sehr volles, kräftiges Aroma!

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 3
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 2

nachkaufen: möglich 🙂

Sidroga – Wellness Happy Balance


(Quelle: Jameda.de)

Name: Wellness Happy Balance
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 (in der schicken Metallbox – regulär 3,80 für 20 Teebeutel)
Preis je Beutel: 0,16 Euro (wenn man die Metallbox nicht wertet)
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga DARF NUR in Apotheken verkauft werden)

Geblubber: Da warens nur noch drei…den Happy Balance, den Entspannungstee und den Früchtetee hab ich noch über. Doch halt! – Was ist das? Der Entspannungstee und der Happy Balance haben fast die gleichen Zutaten.

Happy Balance:
Melissenblätter
Zitronenschalen
Hibiskusblüten
Orangenblüten
Zitronenverbena/Verveine
Lemongras

Entspannungstee:
Orangenblüten
Melissenblätter
Verveine
Rosenblütenblätter
Brombeerblätter
Lavendelblüten
natürliches Aroma
Hopfenzapfen

Ich entschied mich erstmal für den Happy Balance, da ich Lemongras nicht sonderlich mag. Ein wenig schmeckt dieser Tee wie Matetee und irgendwas dominiert ihn, ich fand ihn sogar ganz gut und war positiv überrascht. Besonders lobend zu erwähnen ist, dass man das Lemongras fast nicht schmeckt.

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 4
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 3

nachkaufen: falls er mal im Sonerangebot sein sollte

Sidroga – Wellness Hagebutte

Name: Wellness Hagebutte
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 (in der schicken Metallbox – regulär 3,80 für 20 Teebeutel)
Preis je Beutel: 0,16 Euro (wenn man die Metallbox nicht wertet)
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga DARF NUR in Apotheken verkauft werden)

Geblubber: Hagebutte ist wohl einer der Klassiker im deutschen Teesortiment, aber irgendwie war er noch nie so meins. Zum Mischen find ich ihn zwar ganz ok und der Eigengeschmack ist ganz nett, aber oft ist er mir zu sauer und einfach „uninteressant“.

Beim Sidroga Wellness Hagebuttentee gehts mir ähnlich: er schmeckt in Ordnung, ist etwas säuerlich, aber ganz ok. Aber zum pur trinken und für den Preis würd ich ihn nicht kaufen. Eher zum Mischen von anderen Früchtetees, die etwas wenig Eigengeschmack mitbringen. Kann man durchaus trinken, ist aber nichts Besonderes!

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 5
Intensität: 2
Zubereitung: 1
Endnote: 3

nachkaufen: nein

Sidroga – Wellness Wildapfel-Zimt

Name: Wellness Wildapfel-Zimt
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 (in der schicken Metallbox – regulär 3,80 für 20 Teebeutel)
Preis je Beutel: 0,16 Euro (wenn man die Metallbox nicht wertet)
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga DARF NUR in Apotheken verkauft werden)

Geblubber: Ich hab mich auf diesen Teetest ganz besonders gefreut, denn ich mag Apfeltee (auch wenn man davon in meinem Blog bisher wenig merkte…) total!

Der Tee riecht sehr stark nach Zimt. Im Geschmack erkennt man den Apfel zwar deutlich, aber er scheint nur eine untergeordnete Rolle zu spielen. An sich ist der Tee zwar ganz gut, aber nicht wirklich harmonisch zusammengestellt. Der Zimt überlagert alle anderen Geschmäcker und da ich mich besonders auf den Apfel gefreut habe, war das schon eine kleine Enttäuschung für mich 😦

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 4
Intensität: 3
Zubereitung: 2
Endnote: 3

nachkaufen: nein

Sidroga – Wellness Cylon

Name: Wellness Cylon
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 (in der schicken Metallbox – regulär 3,80 für 20 Teebeutel)
Preis je Beutel: 0,16 Euro (wenn man die Metallbox nicht wertet)
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga DARF NUR in Apotheken verkauft werden)

Geblubber: Cylon ist eine klassische, sehr berühmte Schwarzteemischung. Auch hier muss ich leider sagen, dass Sidroga das Rad eher neu (und teuer) erfunden hat, als dass sie einen neuen Geschmack an den Mann – oder an die Frau – liefern. Mich erinnert dieser Tee stark an den Cylontee von der Normaeigenmarke Cornwall. Der schmeckt sehr, sehr lecker und der von Sidroga schmeckt auch sehr lecker! Ich hab absolut nichts daran auszusetzen. Nach zwei Minuten Ziehzeit schmeckt er angenehm kräftig, ohne bitter zu werden. Die letzten Schlucke sind ein wenig bitter, aber durchaus vertretbar. Dieser Tee schmeckt angenehm kräftig und ich habe genau den Punkt erreicht, wo er knapp davor steht bitter zu werden – also für mich der perfekte Zustand! Ich bin begeistert, dass das so einfach ging! Mit Zitrone kann ich ihn mir sehr gut vorstellen. Lauwarm war er auch ein wahrer Genuss!

Nach Noten:
Geschmack: 1
Preisleistung: 4
Intensität: 1
Zubereitung: 3
Endnote: 2

nachkaufen: nein

Sidroga – Wellness Fastentee

Name: Wellness Fastentee
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 (in der schicken Metallbox – regulär 3,80 für 20 Teebeutel)
Preis je Beutel: 0,16 Euro (wenn man die Metallbox nicht wertet)
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga DARF NUR in Apotheken verkauft werden)

Geblubber: Was schreibt Sidroga darüber?

„Eine wohlschmeckende Kräutermischung mit Mate. Mate wird aus den Blättern des Ilex paraguariensis gewonnen und hat einen dem Schwarztee vergleichbaren Koffeingehalt, der für die anregende Wirkung von Mate verantwortlich ist. Honigbusch enthält viele Mineralien und Spurenelemente und sorgt für eine angenehme Süße. Verveine, Ingwer und Kardamomen verleihen dem Sidroga Fastentee seinen erfrischenden Geschmack.

Sidroga Wellness Fastentee wird gerne zur Unterstützung von Fastenkuren verwendet.“

Vom Geruch her erinnerte er mich sehr an die Oase der Reinheit von Meßmer. Er schmeckt auch sehr ähnlich, allerdings ist er leicht bitter im Nachgeschmack (was ich nicht unbedingt als negativ werten würde, weil es wirklich minimal ist).

Inzwischen muss ich ehrlicherweise gestehen, dass ich den Oase der Reinheit nicht mehr so mag, dafür fand ich diesen Tee ganz lecker. Vielleicht hören Kräutertees nach zu großem Konsum ja auf zu schmecken…? 😉 Prinzipiell finde ich den Fastentee von Sidroga wirklich in Ordnung, er riecht zwar etwas muffig, aber man schmeckt nichts davon!

Ach ja…ich hab es endlich geschafft ein Bild meiner Sidroga-Teetestbox zu machen 😀

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 2
Intensität: 2
Zubereitung: 4
Endnote: 3

nachkaufen: nein – lieber Oase der Reinheit!

Sidroga – Wellness Perfect Harmony

Name: Wellness Perfect Harmony
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 Euro
Preis je Beutel: schwer zu definieren, da es eine Testpackung mit schicker Metalldose war
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga ist nur in der Apotheke zu erhalten)

Geblubber: Als Bestandteile dieses Tees sind Rooibos (89%), Zimtrinde (5%) und Vanille- und Honigaromen angegeben.

Und ich muss sagen, dass ich den Tee wirklich sehr gerne mag. Er schmeckt angenehm wohltuend, ist magenschonend und riecht so lecker – allerdings ein klein wenig künstlich.

Am Geschmack hab ich letzendlich rein gar nichts auszusetzen, aber einen großen Kritikpunkt gibt es…der Rooibos-Honig-Tee von Müllers Teestube (siehe hier) schmeckt sehr, sehr ähnlich und ist weitaus günstiger.

Regulär kostet die Schachtel Sidroga Wellness Perfect Harmony 3,80, die Schachtel Rooibos Honig von Müllers Teestube 0,85 Cent – das macht 15 Cent Unterschied pro Teebeutel.

Nach Noten:
Geschmack: 1
Preisleistung: 5
Intensität: 1
Zubereitung: 1
Endnote: 3

nachkaufen: nein – dann lieber Müllers Teestube!

Sidroga – Wellness Balance

Name: Wellness Balance
Marke: Sidroga
Preis: 3,95 Euro
Preis je Beutel: schwer zu definieren, da es eine Testpackung mit schicker Metalldose war
Bezugsquelle: Apotheke (Sidroga ist nur in der Apotheke zu erhalten)

Bildquelle: Preisroboter

Geblubber: Der Sidroga Balance riecht sehr stark nach Kamille, was meines Erachtens ein dicker Minuspunkt ist, denn ich mag keine Kamille! Als Zutaten sind folgende angegeben:

Mateblätter
Brennesselblätter
Birkenblätter
Zimtrinde
Blutorangenaroma
Fenchel
Kamilleblüten
Süßholzwurzel

Und ich muss ehrlich sein…von einem Tee, der so viel kostet und der in Apotheken verkauft wird erwarte ich, dass da keine Aromen drin sind! Zumal man von der Blutorange nichts schmeckt und sie häufig Allergien auslöst (erst recht als Aroma).

Geschmacklich muss ich leider sagen, dass da die Kamille und der Fenchel dominieren, aber das wird etwas neutralisiert durch einen leichten Hauch Zimt im Nachgeschmack. So würde ich fast sagen, dass er in Ordnung schmeckt.

Er ist schön kräftig und die Zusammensetzung ist sehr harmonisch und hat besondere Nuancen. Aber das mit der Kamille und dem Fenchel…nein…das ist wirklich nicht mein Ding 😦

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 5
Intensität: 1
Zubereitung: 1
Endnote: 3

nachkaufen: wegen dem regulären Preis (3,80 pro 20er-Schachtel) wohl eher nicht