Archiv

[King’s Crown] – Grüner Tee Mango-Kokos

P1110434

Name: Grüner Tee – Kokos Mango
Marke: King’s Crown
Preis: 0,99 Euro
Preis pro Tasse: 0,0396 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Meine Meinung:

Diesen Tee (25 Beutel für 99 Cent) habe ich in der Kundenzeitschrift vom Rossmann entdeckt und dann meinen Freund genötigt ihn zu kaufen. Gute Wahl! Ich mag den Tee extrem gerne. Ich hab damit auch schon Leute angefixt. Er hat ein gutes Grünteearoma, das nicht bitter wird oder kippt, sollte man ihn zu lange ziehen lassen. Man schmeckt sowohl die leicht süßliche Kokosnuss, als auch einen Hauch Mango (aber nur einen Hauch!!!), der angenehm fruchtig wirkt. Heiß und kalt sehr lecker! Für mich ist dieser Tee perfekt. Mal wieder hat mich King’s Crown vollstens überzeugt und das für sagenhafte 99 Cent!!!

Was ist drin?
Grüner Tee, Zitronengras, Aroma, Ingwer, Koriander, Mangosaftgranulat, Kokosraspeln

Fazit:
Geschmack: Genial
Preisleistung: Auch genial 😉
Geschmacksversprechen: definitiv erfüllt
Kaufempfehlung: ich würd ihn auf jeden Fall weiterempfehlen! Ich fahr total auf diesen Tee ab.

Advertisements

[King’s Crown] – Weißer Tee mit Lychee – Kauftipp & Größenvergleich :D

P1100738

Name: Weißer Tee mit Lychee
Marke: King’s Crown
Preis: 2,49 Euro (für 125 Gramm)
Preis pro Tasse: ca. 0,04 Euro (wenn ihr zwei Gramm pro Tasse verwendet, hier habe ich noch nicht eingeplant, dass man weißen Tee mehrfach aufgießen kann)
Bezugsquelle: Rossmann

Geblubber: Zuerst dachte ich, Rossmann hätte mit dem neuen Design auch ein paar neue Teesorten eingeführt – reingefallen! Mir fallen nur auf einmal Sorten auf, die mir vorher einfach nicht ins Auge gestochen sind.

2,49 Euro für 125 Gramm Tee finde ich extrem günstig! Zumal ich sagen muss, dass ich mit King’s Crown-Tees selten enttäuscht worden bin. Ich denke jeder kann selbst entscheiden ob und wie oft er seinen Tee selbst aufgießt. Ich gieße ihn je nach Laune bis zu dreimal auf. Ich wechsle meine Teesorten häufig und mag es nicht, wenn dann überall schon mal aufgegossene Beutel rumstehen.

Geschmacklich bin ich sehr zufrieden! Der Tee ist angenehm zart mit einer leicht fruchtigen Note. Wie es sich für weißen Tee gehört, habe ich ihn mit nicht-kochendem Wasser übergossen und ca. 3 Minuten ziehen lassen. Ich muss aber zugeben, dass ich ihn bei meinem ersten Versuch (Freunde waren zum Sushimachen da, wir haben gequatscht und ich hab den Tee vergessen) zehn Minuten ziehen hab lassen. Erstaunlicherweise schmeckte er trotzdem sehr lecker, aber ich fände es unfair, wenn ich für meinen Test einen Aufguss verwende, der so nicht vorgesehen ist.

Nach meinem persönlichen Empfinden würde ich für diesen Tee eine ganz klare Kaufempfehlung aussprechen! Mein einziger Kritikpunkt ist, dass ich die „fruchtige Note“ nicht als Litschi ausmachen könnte.

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 1
Intensität: 2
Zubereitung: 1
Sondernote für:
Geschmacksversprechen: 3
Entnote: 2

nachkaufen: möglich 🙂

Und hier noch ein Tipp am Rande…

es gibt derzeit bei Rossmann wieder die Genießer-Box für 2,49 Euro – es sind sechs Sorten Tee vertreten, von denen jeweils fünf Beutel enthalten sind. Allerdings sind es die selben Sorten, wie im letzten Jahr!

P1100735

Und weil ichs euch gerne zeigen möchte…hier der Größenvergleich anhand von Nala.
Das eine Bild ist vom 23. August, das andere vom 04. Oktober – es liegen also nur gut 6 Wochen zwischen beiden Bildern – schon heftig.
P1100467P1100726

[King’s Crown] – Magie des Orients

Name: Magie des Orients
Marke: King’s Crown
Preis: 0,99 Euro
Preis pro Tasse: 0,0396 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Geblubber: Bei unserem wöchentlichem Samstagseinkauf, sagte ich zu meinem Freund „Ich muss nur noch kurz in den Rossmann…“ und er fragte, ob ich Tee kaufen will. Eigentlich nicht…aber wenn er mich schon soooooo dazu drängt griff ich bei Magie des Orients von der Rossmann-Eigenmarke King’s Crown zu. 99 Cent für 25 Beutel, eine sehr hübsche Verpackung und er riecht im Beutel so lecker – ein wenig wie der Chai-Sirup, den ich mal gemacht habe Rezept.
Er riecht stark nach Fenchel, Zimt und Kardamom und hätte durchaus potential der „perfekte Chai“ zu werden. Schwarztee ist keiner mehr drin, aber den mann man ja dazu mischen. Geschmacklich finde ich ihn ganz ganz große klasse! Schön angenehm würzig, wie man sich Chai eben vorstellt, nur das Schwarztee-Aroma fehlt um ihn als Chai perfekt zu machen! Er hat eine ganz leicht scharfe Note, ist superwürzig und könnte das Ende meiner Suche bedeuten. Zu bemängeln hab ich absolut gar nichts an diesem Tee! Einer der besten Gewürztees, den ich je hatte!
Mit Schwarztee gemischt (Verhältnis 1:1 – ich hab Ceylon genommen) verliert er ein paar seiner Aromen, weshalb ichs am nächsten Tag mit einem Beutel Ceylon und zwei Beuteln Magie des Orients auf einem Liter probiert hab. Und was soll ich sagen? – Ich hab meinen persönlichen Chaitraum gefunden! Besser kann Chai glaub ich gar nicht sein. Und pur ist er auch lecker!

Ach ja…was drin ist…

Fenchel, Anis, Zimt, Ingwer, süße Brombeerblätter, Kardamom, Muskatnuss, Gewürznelke, Süßholzwurzel, Orangenschale, Schwarzer Pfeffer, Vanille

Nach Noten:
Geschmack: 1
Preisleistung: 1
Intensität: 1
Zubereitung: 1
Entnote: 1

nachkaufen: sicherlich 🙂

[KIng’s Crown] – Gletscherfrische

Name: Gletscherfrische
Marke: King’s Crown
Preis: 0,99 Euro
Preis pro Tasse: 0,0396 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Geblubber: Ach du je bin ich erschrocken! Dieser Tee riecht so penetrant mies nach Zitronengras, dass ich ihn schon gleich wegwerfen wollte, als ich die Schachtel geöffnet habe. Aber ich bin ja nicht so…ich gebe ihm eine Chance!

Wie gesagt: der Zitronengrasgeruch ist sehr penetrant und stark – finde ich nicht gut, in der Tasse verfliegt dieser Geruch und ich bin darüber sehr froh.

Nach Ingwer schmeckt der Tee nicht sonderlich, ich schmecke nur Zitronengras, anfangs fand ich das schlimm, von Tasse zu Tasse wird er meines Erachtens aber besser, aber mir ist der Geschmack einfach zu penetrant. Im Nachgeschmack spüre ich eine leicht herbe Ingwernote. Ingwer ist also da, mir ist das Verhältnis von Zitronengras zu Ingwer aber nicht ausgewogen genug.

Mein Lieblingstee wird das nicht, aber langsam kommen wir uns näher.

Hier bin ich übrigens mal wieder auf das „neu“-Schild und den Ingwer auf der Packung reingefallen 😦

Ach ja…er enthält:
Melisse, Krauseminze, Zitronengras, Süßholzwurzeln, Aroma (Eisbonbon), Ingwer

Nach Noten:
Geschmack: 3 – 4
Preisleistung: 2
Intensität: 3 (Ingwer zu schwach, Zitronengras zu stark)
Zubereitung: 1
Endnote: 3

nachkaufen: nein

King’s Crown – Harmonische Stunde

Name: Harmonische Stunde (Wellness Tee)
Marke: King’s Crown
Preis: 0,99 Euro
Preis pro Tasse: 0,0396 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Geblubber: Diesen Tee habe ich im Teepaket von Martin erhalten.

Die Rossmann-Homepage sagt darüber:

„„Harmonische Stunde“ aus der Reihe der King’s Crown Wellness Tees ist eine ausgewogene Mischung aus Rooibos, Fenchel und Zitronenverbene, die Ihre Entspannung fördert. Genießen Sie Ihre „Harmonische Stunde“, wie Sie es mögen – lehnen Sie sich entspannt zurück, schlagen Sie die Beine übereinander und gönnen Sie sich diesen wohltuenden Teegenuss.

Zutaten:
Rooibos, Pfefferminze, Brombeerblätter, Fenchel (10%), Zitronenverbene (5%), Süßholz

Eigenschaften:
glutenfrei
koffeinfrei
laktosefrei“

Ich war wirklich verwundert, wie schnell er gezogen ist, kaum hat man Wasser zugegeben, war er auch schon fertig. Er riecht angenehm nach Rooibos und Minze.

Bei der Zutatenliste ist mir allerdings etwas aufgefallen…die Zutaten ähnelm sehr dem Magenfein von Teekanne, wobei die Rossmann-Variante natürlich um Einiges günstiger ist.

Geschmacklich find ich ihn echt gut! Man schmeckt den Rooibos gut durch, er ist schön minzig und leicht zitronig. Auszusetzen hab ich nichts und das ist ein Tee, den ich durchaus nachkaufen würde 🙂

Nach Noten:
Geschmack: 1
Preisleistung: 1
Intensität: 1
Zubereitung: 1
Endnote: 1

nachkaufen: ja

King’s Crown – Rooibostee Waldbeer-Vanille

Name: Rooibos Waldbeer-Vanille
Marke: King’s Crown
Preis: 0,99 Euro
Preis pro Beutel: 0,0396 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Geblubber: Hallo meine lieben Leserinnen und Leser!

Heute teste ich den Rooibostee Waldbeer-Vanille von der Rossmann-Eigenmarke King’s Crown.

Bei diesem Tee muss man sich erst mal vor Augen halten, dass man 25 Teebeutel für 99 Cent bekommt. Ich habe ihn zu einer Zeit gekauft, wo das gesamte Teesortiment bei Rossmann reduziert war und noch 79 Cent dafür gezahlt. Also wirklich die unterste Teepreiskategorie, die ich kenne. Entsprechend kann man bei solchen Tees meines Erachtens auch über einen nicht ganz perfekten Geschmack hinwegsehen, wobei er natürlich dennoch schmecken und genießbar sein sollte.

Der Tee schmeckt nach Rooibos mit einem kleinen Hauch von Frucht, den man definitiv als Waldbeere identifizieren kann und einem größeren Hauch Vanille. Gegen das Preisleistungsverhältnis kann man wirklich nichts sagen, auch wenn die Waldbeere etwas künstlich schmeckt. Der Tee schmeckt sanft und hält genau das, was er verspricht. Ich hab etwas gebraucht, bis ich mich „eingetrunken“ habe. Die erste Tasse fand ich eher mittelprächtig, ab der zweiten lernte ich diesen Tee erst richtig schätzen. Er schmeckt einfach nur toll nach Rooibos mit einem Hauch Frucht und Vanille und ist mal was ganz Anderes.

Er enthält übrigens:
Rooibos, Apfel, Aroma, süße Brombeerblätter, Säurungsmittel: Citronensäure, Himbeer, Vanille, schwarze Johannisbeere, Holunderbeere

Sonderlich natürlich ist er nicht, wie man an den Zutaten sieht, es sind viele Säurungsmittel und Aromen drin, aber für den Preis sag ich da auch nichts.

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 1
Intensität: 3
Zubereitung: 1
Endnote: 2

nachkaufen: ja

Gesamtfazit: Teeboxen

Nun habe ich all meine Teeboxen durchgetestet.
Die Wohlfühl-Collection von Teekanne, die Liebes-Kollektion von Teekanne und die Genießer-Kollektion von King’s Crown.
Jede hat um die 3 Euro gekostet, was ich absolut in Ordnung finde. Es waren jeweils sechs Teesorten je fünfmal vorhanden, was einen Preis von zehn Cent pro Beutel macht.

Man muss ganz klar sagen, dass man mit der Kräuterteebox von Teekanne damit einen Gewinn macht. Denn da hab ich die Teeschachteln selten zu einem Preis gesehen, der günstiger als 2,50 ist (manchmal haben sie sogar 2,80 gekostet). Bei der Liebeskollektion zahlt man genauso viel wie im Handel, während man bei der Genießer-Kollektion drauf zahlt. Wobei man natürlich auch die Chance hat, Tees zu probieren, von denen man sich keine ganze Schachtel kaufen würde, weshalb ich den Preis ok finde. Es ist ja auch mit Mehraufwand verbunden eine Teebox zu konzipieren und Tee in geringeren Mengen abzupacken.

Die Boxen waren alle sehr unterschiedlich. Die Liebesbox enthielt Konzeptfrüchtetees. Die Idee dazu fand ich super und geschmacklich war ich mit einem Großteil sehr zufrieden, auch wenn sie teils sehr ähnlich sind. Mein klarer Favorit war die pure Lust! Enthalten waren hier:
Kleine Sünde
Pure Lust
Frecher Flirt
Sweet Kiss
Heiße Liebe

Nachkaufen würde ich den frechen Flirt und die pure Lust. Die anderen Tees waren zwar gut (allgemein waren alle ziemlich gut gemischt), aber sie begeisterten mich nicht genug, um sie nochmal zu kaufen, bzw. kenne ich billigere Varianten z.B. gibt es einen Heidelbeer-Vanille-Tee mit ähnlichen Zutaten, wie die kleine Sünde von der netto Eigenmarke captains tea).

Die Wellnessbox von Teekanne enthielt Kräutertees, mit speziellen Versprechen, die Idee fand ich nett und ich hab die Tees gern getrunken, allerdings find ich den Preis für die Einzelschachteln schon sehr happig! Einen Nachkauffavoriten habe ich dennoch: den Magenfein. Ich werde mich also demnächst im Teeregal umsehen und zuschlagen, wenn ich ihn mal reduziert sehen sollte.
Drin waren:
Innere Ruhe
Hol dir Kraft
Magenfein
Klarer Kopf
Schlank und Fit
Einfach schön
Das Design finde ich sehr schön. Es sieht blumig-leicht aus. Die Hintergrundfarbe ist Grün und auf den Einzelverpackungen sind große Blumen abgedruckt. Das wirkt schon mal sehr gut 🙂

Die Genießer-Kollektion von King’s Crown wirkte etwas willkürlich: drei Wellness-Tees, ein Früchtetee, ein Rooibos und ein Grüner Tee. Alles in Allem war ich aber sehr zufrieden, auch wenn ich zwei der Teesorten schon vorher kannte. Einer meiner Liebilngstees war bereits vor dieser Box der Grüne Rooibostee Sonne Afrikas – den hab ich auch noch ungeöffnet hier und schon mehrfach geleert. Ansonsten werde ich mir auf jeden Fall den Grünen Tee Marokkanische Minze, sowie den Wellness Tee Sanfte Erholung nachkaufen. Drin waren:
Früchtetee Apfel-Dattel-Feige (den find ich persönlich ganz furchtbar)
Grüner Tee Marokkanische Minze
Grüner Rooibostee Sonne Afrikas
Wellness Tee Frische Kraft
Wellness Tee Pure Lebensfreude
Wellness Tee Sanfte Erholung

Ich war mit allen Boxen sehr zufrieden und sobald ich mal wieder welche sehe werde ich sie vermutlich kaufen! Ich finde außerdem, dass es tolle Kleinigkeiten zum Verschenken sind und super Möglichkeiten ein Sortiment kennen zu lernen ohne die großen Schachteln kaufen zu müssen.

King’s Crown – Wellness Tee: Frische Kraft

Name: Wellness Tee: Pure Lebensfreude
Marke: King’s Crown
Preis: 0,95 Euro
Preis pro Beutel: 0,038 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Geblubber: Und hier haben wir den letzten Tee aus der Genießer Kollektion von King’s Crown. Den Welnesstee mit dem Namen Frische Kraft.

Dieser Tee schmeckt zu aller erst mal ganz stark nach Pfefferminze, mit einem Hauch Zitrone. Im Nachgeschmack würde ich ihn als leicht süßlich beschreiben. Das Aroma erinnert etwas an Honig. Prinzipiell würde ich sagen, dass er sehr gut gemischt ist und ungewöhnlich im Geschmack, aber leider trifft es meinen gar nicht. Freunde der Pfefferminze und des Lemongrases könnten hier allerdings voll auf ihre Kosten kommen und sind mit diesem günstigen Tee sicherlich gut beraten. Für mich wird er ein einmaliges Erlebnis bleiben.

Er enthält:
Honeybuschtee, Pfefferminze, Verbena, Zimt, Lemongras, Süßholz, Sonnenblumenblätenblätter

Nach Noten:
Geschmack: 4
Preisleistung: 2
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 3

nachkaufen: nein (der Geschmack ist einfach nichts für mich…aber wirklich gut gemischt!)

Neulich habe ich übrigens einen Teekanne Tee getestet, der mich extrem an einen King’s Crown Tee erinnerte.

Zum Vergleich:
King’s Crown – Sanfte Erholung
Rooibos, Melisse, Honeybusch, Süßholz, Anis, Zimt, süße Bronbeerblätter, Kardamom

Teekanne – Innere Ruhe
Rotbusch, Melisse, Honeybush, Anis, Zimt, Süßholz, Hopfen, süße Brombeerblätter, Kardamom, Lotusblüte

Ich denke, auf den ersten Blick ist schon sehr auffallend, dass die Zutaten nahezu identisch sind. Nachdem King’s Crown und Teekanne auch die selben Teemischboxen vertreiben, frag ich mich so langsam, ob hinter dem Namen King’s Crown Teekanne steckt…hm…das sollte näher erforscht werden 😉

King’s Crown – Wellness Tee: Pure Lebensfreude

Name: Wellness Tee: Pure Lebensfreude
Marke: King’s Crown
Preis: 0,95 Euro
Preis pro Beutel: 0,038 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Geblubber: Wie soll pure Lebensfreude bitte schmecken??? Laut King’s Crown ist das ein Früchte-Kräutertee mit Äpfeln, Lemongras und Vanille.

Mich erinnert der Geschmack an irgendeine Süßigkeit, die ich gerade nicht zuordnen kann, ich tippe allerdings auf die Kaugummistengel, die mit hellblauem Plastik verhüllt waren und den Stil dieses seltsamen roten Eises ausmachten (mir fällt der Name grad nicht ein…ich fands aber furchtbar 😛 – also das Eis, nicht den Kaugummi).

Geschmacklich finde ich den Tee etwas schwach, aber gut! Er schmeckt schön frisch nach Kräutern und Zitrone und hat einen leichten Hauch Apfel. Alles in allem sehr interessant und ungewöhnlich. Ganz gut, muss man aber nicht haben.

Drin sind übrigens:
Äpfel, Lemongras, Aroma, süße Brombeerblätter, Citronensäure, Vanille

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 2
Intensität: 4
Zubereitung: 2
Endnote: 2

nachkaufen: nein

King’s Crown – Budai (Grüntee mit Mango und Ananas)

Name: Budai (Grüntee mit Mango und Ananas)
Marke: King’s Crown
Preis: 1,99 Euro
Preis pro Beutel: 0,10 Euro
Bezugsquelle: Rossmann

Hmmmmm…das ist schon ein ganz spezieller Liebling von mir. Ich hätte wirklich nicht erwartet, dass mich das King’s Crown – Premium Tee-Sortiment so sehr begeistert!

Ein kräftiger, unkomplizierter Grüntee paart sich mit einem sanften Hauch von Mango und Tropenfrucht, was sehr natürlich wirkt und schön fruchtig ist. Es passt wirklich perfekt!

Der Tee wird in einer stabilen Pappschachtel in schlichtem schwarz geliefert, in der zwanzig Teepyramiden (in einer Plastiktüte verschweißt) enthalten sind. Regulär kostet er 1,99 Euro – was 10 Cent pro Beutel (bzw. Pyramide) macht. Find ich in Ordnung, denn es ist wirklich sehr leckerer, hochwertiger Tee!

Ich lasse meinen Tee immer ca. 2 Minuten ziehen, so erhält er ein leichtes Grünteearoma, dass nicht zu bitter ist und dass ich sehr mag.

Da ich den Tee in einer Thermoskanne aufgebrüht habe, habe ich die Pyramiden mit einer Gabel rausgefischt und am Rand leicht ausgedrückt, dabei ist mir eine Teepyramide mal an der Naht erissen, man sollte also nicht zu grob mit ihnen umgehen (oder ich hatte einfach nur Pech).

An sich würde ich diesen Tee Liebhabern von Grünem und Weißem Tee ohne Vorbehalte weiterempfehlen!

Der Tee ist übrigens nach dem chinesischen Gott des Glücks und der Zufriedenheit benannt und enthält:
Grünen Tee, Aroma, Mango, Ananas, Rosenblüten, Kornblumenblüten, Sonnenblumenblüten

Und bevor ichs vergess (die Schachtel steht grad neben mir): er riecht einfach nur herrlich fruchtig 🙂

Nach Noten:
Geschmack: 1
Preisleistung: 1
Intensität: 1
Zubereitung: 2
Endnote: 1

nachkaufen: definitiv!