YogiTea – Schoko

Name: Schoko
Marke: YogiTea
Preis: 2,99 Euro
Preis pro Beutel: 0,1993 Euro
Bezugsquelle: z.B. Rossmann

Geblubber: Auf der Suche nach dem perfekten Chaitee, habe ich mir von YogiTea den Schokotee gekauft, da ich auch eine Alternative zu klassischen Gewürztees wollte.

Mit fast 3 Euro für 15 Beutel gehört er natürlich zur oberen Preiskategorie und wenn er nur für mich wäre, hätte ich ihn wohl nicht gekauft.

Er enthält:
Kakaoschale, Süßholz, Zimt, Karob, Gerstenmalz, Kardamom, Ingwer, Nelken, Zimtextrakt, Vanilleextrakt, schwarzer Pfeffer, Ingweröl, Vanilleschote

(außer dem Vanilleextrakt ist laut Verpackung alles aus kontrolliert, ökologischem Anbau)

Laut Verpackung ist der Tee auch mit Milch trinkbar. Ich hab jedoch die Erfahrung gemacht, dass man nur ganz, ganz wenig Milch braucht.

Geschmacklich ist es Schokotee – ich mag ihn also nicht so 😛 Aber ich muss zugeben, dass er eine schön, kräftige Schokonote hat ohne zu süß zu sein und dennoch toll nach Gewürzen schmeckt.

Ach ja: ich mag ihn übrigens ohne Milch lieber als mit Milch und ich würde empfehlen (ich denke, es macht da auch keinen Unterschied ob ihr wie ich die laktosefreie Milch verwendet oder normale) nur einen kleinen Schuss reinzugeben.

Fazit: Wenn man davon absieht, dass ich Schokolade in Tee nicht mag, ist er gut gemischt und könnte den Schokofans unter euch sehr gut schmecken!

Nach Noten:
Geschmack: 3 (wems schmeckt ^^)
Preisleistung: 4 (schon gscheit teuer…:()
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 3

nachkaufen: nein

Advertisements

3 Kommentare zu “YogiTea – Schoko

  1. Ich bin eigentlich nicht so der Gewürztee-Fan bzw taste ich mich gerade behutsam dran, aber dieser Tee ist für mich der Hammer!!! Während mein Mann sich heiße Schoki mit Sahne und 3562 Kalorien wegzimmert, geniesse ich diesen gesunden Tee und habe (fast) den gleichen Geschmack! Ich habe ihn schon öfter nachgekauft und werde es wohl immer wieder tun!

    • Ich hab auch lange gebraucht um mit Chai- bzw. Gewürztees warm zu werden, aber inzwischen mag ich sie auch sehr (auch wenn ich Schokolade im Tee immernoch seltsam finde). Und wenn man so recht überlegt, ist er gar nicht soooo teuer, zumindest kenn ich keine heiße Schokolade, die man für unter 20 Cent kriegt 🙂

  2. Gestern habe ich aufgeschäumte Milch (allerdings war ich faul und habe die aus der Sprühflasche von Bärenmarke genommen *g*) auf meinen Schoko-Tee gegeben – WAHNSINN!!! Noch viel leckerer als einfach mit normaler Milch!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s