Tee kalt aufgießen?

Nein, nein…nicht diese Sommertees von Milford, Goldmännchen oder Teekanne! Ich meine echten Tee. Kann man echte Teeblätter kalt aufgießen? – Ich sage ja! Ich hab mal gelesen, dass man das in China sogar schon sehr lange und sehr gerne so macht.

Teeblätter bzw. Teebeutel in ein Glas, Wasser drüber und über Nacht in den Kühlschrank. Nach 8 – 10 Stunden holt man es raus und man hat ein wunderbar erfrischendes Getränk. Ich liebe diese Teevariante sehr gerne.

Dadurch, dass das Wasser kalt ist und an keiner Stelle des Prozesses erhitzt wird, lösen sich keine Bitterstoffe aus den Teeblättern und ihr habt ein sehr intensives, aber zugleich sehr mildes Getränk.

Ich habe das (erfolgreich) probiert mit:
Weißem Tee mit Feige
Puh Err Irgendwas (der hieß natürlich nicht so…ich weiß bloß den genauen Namen nicht mehr >__<)
Drachenbrunnentee
Sencha
Gunpowder
Assam
Ceylon

Also mit eher klassischen grünen, schwarzen und weißen Teesorten, ohne Zusätzen von Aromen. Mit grünem Chai hatte ich mäßigen Erfolg. Zwar löst sich der Grüntee, aber irgendwie bleiben die klassischen Chai-Aromen auf der Strecke, das selbe ist mir mit schwarzem Chai passiert. Auch mit Earl Grey war ich alles, nur nicht erfolgreich!

Wie wärs denn mal mit einem Tässchen kalt aufgegossenem Grüntee, um in den Tag zu starten? Oder wie wäre es mit kalorienfreiem Eistee zum Grillabend – für diese Variante könnte in Schwarztee etwas Zitrone oder Minze getan werden?
Ihr könnt es gern ausprobieren, und mir eure Meinung dazu sagen 🙂

Noch ein paar Worte zu meinen Bildern…
Auf dem ersten sehen wir zwei Gläser, als ich die Spülmaschine ausgeräumt habe, meinte ich allerdings, an eines davon stoßen zu müssen. Also wars das, mit dem zweiten Objekt.
Auf dem zweiten sehen wir aufgegossenen Bittermelonentee aus Südkorea. Sehr lecker! Die Qualität dieses Bildes ist nicht so gut, weil ich es um 4.55 Uhr morgens aufgenommen habe. Man möge mir bitte verzeihen! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s