[Goldmännchen] – Sommerblüte

sommerbluete

Name: Sommerblüte (Orange-Jasmin)
Marke: Goldmännchen
Preis: 1,99 Euro
Preis pro Tasse: 0,10 Euro
Bezugsquelle: Edeka

Meine Meinung:

Allein die Packung sprang mich an und ich konnte nicht vorbei gehen – so schön bunt und blumig! Um ganz ehrlich zu sein, kaufte ich sogar zwei Packungen. Eine für meinen Freund und mich (ja…18 der Beutel entfallen auf mich) und einen für meine Eltern.

Jasmin kenne ich sonst nur im Grünen Tee, ich hatte noch nie einen Früchtetee mit Jasmin und yeah…der musste mit!

Ich weiß, dass Jasmin nicht jedermanns Sache ist, er hat einen blumigen Geschmack, der auf manche leicht seifig wirkt. Ich finde, dass dieser verfliegt bzw. nicht mehr auffällt, je mehr man davon trinkt – aber man muss es mögen. Kalt finde ich diesen Geschmack nicht ganz so aufdringlich, da tritt eher die Orange in den Vordergrund und das mag lieber. Kalt find ich ihn echt genial! Schön fruchtig, leicht blumig…yammi!!! Heiß mag ich ihn auch gerne, aber den etwas eigenwilligen Jasmingeschmack wird nicht jeder mögen.

Was ist drin?
Äpfel, rote Karkadé-Blüten, Orange-Jasmin-Aroma, Orangenschalen, Zichorienwurzel, Säurungsmittel, Hagebutte, Sonnenhutkraut, Frauenmantelkraut, Kornblumenblüten, Lavendelblüten, Rosenblüten, Schachtelhalmkraut

Fazit:
Geschmack: super und außergewöhnlich
Preisleistung: angemessen
Geschmacksversprechen: vollstens erfüllt
Verwendete Zutaten: Leider handelt es sich bei dem namensgebendem Geschmack nur um Aromen 😦
Kaufempfehlung: es ist eine Limited Edition. Zwar nicht jedermanns Sache, aber ein spezieller Geschmack, der Durchaus seine Freunde findet wird. Ich würde ihn weiterempfehlen!

Advertisements

4 Kommentare zu “[Goldmännchen] – Sommerblüte

  1. Die Verpackung ist wirklich toll, ich lass mich dann ja auch gerne total verleiten als Verpackungsopfer 🙂 Allerdings gäbe es bei mir gleich 2 gute Gründe, Deinen Tee hier nicht zu probieren: Ich habe es mit Orangentees immer und immer wieder versucht, egal, in welcher Kombination, sie haben mir leider nie wirklich gut geschmeckt…und Jasmin mag ich überhaupt nicht, das finde ich richtig bäh..aber Hauptsache, er schmeckt Dir und ist auch gut so, dass die Geschmäcker verschieden sind, sonst würden wir vielleicht – wie unsere Großmütter – nur Kamille und Pfefferminze trinken (bei meiner Oma war nie was anderes im Haus lol) :))))

  2. In dem Fall war ich auch ein echtes Verpackungsopfer (was ich im Allgemeinen auch bin ;)). Ich hab ihn gesehen und dachte nur „woah – so schön bunt! – DAS will ich haben!!!“ Meine Mutter findet ihn auch gut, obwohl die sonst eher für klassische Tees zu begeistern ist.
    Zum Glück sind Geschmäcker verschieden – aber das macht diesen Blog nicht immer einfach, wenn dann Kommentare kommen, wie „du hast ihn mir empfohlen, aber der schmeckt total eklig“, wo ich einfach leider nichts dran ändern kann, dass mein Geschmack, mein Geschmack ist.

  3. Na ja, das finde ich dann schon ziemlich daneben, wenn sich Jemand bei Dir „beschwert“, dass Dein empfohlener Tee nicht schmeckt, das muss man doch eindeutig trennen. Das ist wie mit Beautykram..wenn ich z.B. gern grünen Lidschatten trage, aber Jemand anderer sagt, wie sieht das denn bei meiner Augenfarbe aus, ihhhh..tja 🙂 kann ich doch nix für ^^

    • Das sind dann eher Leute, die denken, ich bin Hersteller oder werde für Meinungen bezahlt. Von wegen „Sie haben auf Ihrer Seite Ihren Tee vorgestellt. Der schmeckt mir aber nicht. „. Anfangs war ich echt am Überlegen, ob ich da antworten soll oder nicht…um ehrlich zu sein, weiß ich das bis heute nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s