Erkältungs-Spezial und noch mehr Katzenfotos

Hallo zusammen!

Ich weiß echt nicht, was zur Zeit mit mir los ist! Ich hab dieses Jahr nun schon die dritte Erkältung. Zwei davon im Abstand von grad mal fünf Wochen 😦

Deshalb dachte ich mir, ich mach einen kleinen Beitrag über Tees, die ich während der Erkältungszeit trinke. Wer will, kann gerne seine Tipps posten 🙂 Und zum Schluss gibts ein paar Katzenbilder, weil die Miezen so unglaublich schnell wachsen! Der Kater wiegt schon 1,3 kg, die Katze ca. 1,1.

Kamille-Minze

Ich nehme einen Beutel Kamillentee und einen Beutel Pfefferminztee (oder die entsprechende Menge an losem Tee) und gieße das in einer großen (ca. 400 ml) Tasse auf. Wenn es mir so schlecht geht, dass ich eine Kanne davon will, nehme ich zwei Beutel Kamillentee und zwei Beutel Pfefferminztee. Dieser Tee ist etwas stärker als ich ihn für gewöhnlich trinke und anfangs fand ich ihn ziemlich eklig 😉 Aber ich hab das Gefühl, er tut richtig gut!

Erkältung-Spezial

In meinem Fieberwahn entstand dieser Name, als mein Freund mich fragte, was ich da tue und ich meinte „Ich trinke Erkältung-Spezial“ ;). Dazu habe ich etwas Ingwer klein geschnitten und in eine 1-Liter-Teekanne gegeben, eine Packung heiße Zitrone drüber geschüttet und einen Beutel Kamillentee reingehängt. Wer keine heiße Zitrone mag bzw. wem das Pulver nicht geheuer ist, der kann natürlich auch gerne eine „echte“ halbe Zitrone reinquetschen. Alles mit einem Liter kochendem Wasser übergossen und genießen! Ich fands sogar richtig lecker! Ich süße ja meinen Tee nicht, aber mit etwas Honig stell ich mir das auch gut vor.

Kamillen-Milch

Dieses Rezept habe ich aus der Zeitschrift „Landapotheke“. Dort wurde Kamillentee statt mit Wasser mit heißer Milch aufgebrüht. Ich hab dazu einfach meine Tasse mit kalter Milch gefüllt und einen Beutel Kamillentee reingehängt und es für 2 Minuten in die Mikrowelle gestellt. Die Milch war süß, der Kamillentee war süß, die Kombination war mir zu süß, aber wenns hilft 😉

Und nun zu den Katzen 😀

Meine Mama sagt, dass sie jetzt auch endlich aussehen, wie echte Katzen 😀
P1100584

Aber sie schlafen und kuscheln immer noch sehr viel. Grad allerdings ist eine an meinem Rücken und die andere auf meiner Schulter und die kämpfen >__<
P1100633

Hier ist mal ein Potrait-Bild von Simba 😀
P1100639

Und das ist die kleine Nala – aber sie guckt immer sehr skeptisch 😉
P1100659

Und zum Abschluss nochmal eines von beiden!
P1100720

Ich bin zur Zeit wirklich ziemlich zerkratzt, weil sie inzwischen versuchen überall hochzuklettern und hinzuspringen, wenn sie auf meinem Arm sitzen. Und ab und an kämpfen sie auch mal, wenn sie auf mir schlafen. Aber irgendwie gehört das dazu, man versucht halt, ihnen das abzugewöhnen und mit der Zeit werden es weniger Kratzer. Gestern saß ich beispielsweise in der Küche auf einem Hocker und Simba saß auf meiner Schulter. Er wollte auf die Arbeitsplatte in der Küche springen, hat gemerkt, dass er das nicht schafft und ist einmal komplett an meinem Arm abgeruscht, während er sich versucht hat festzuhalten. Das tat echt weh…

Advertisements

7 Kommentare zu “Erkältungs-Spezial und noch mehr Katzenfotos

  1. Oh den Kamillen Pfefferminztee kenne ich. Den gab es bei uns früher manchmal zum Abendessen. Toll da habe ich schon Ewigkeiten nicht mehr dran gedacht. Ingwer Zitrone trinke ich auch total gerne aber mit Kamille habe ich das noch nicht probiert. Wenn ich erkältet bin dann trinke ich auch schwarzen Tee mit Ingwer. Hilft gut bei Hals aua, aber ist auch harter Tobak.
    Deine Katzis sind ja echt herzallerliebst. Ich erinnere mich als unserer so klein war – vor fast 10 Jahren – da war ich auch total zerkratzt. Aber das geht ja glücklicherweise vorbei…

    • Ui…schwarzen Tee mit Ingwer – das probier ich mal!
      Ich hab gestern ein Bild gemacht, auf dem eine von beiden oben auf der Kratzsäule sitzt. Das ist jetzt eine etwas wacklige Angelegenheit. Auf einem alten Bild hatten sie super Platz oben auf der Säule und dabei hab ich sie erst gut 6 Wochen. Mal gucken, ob ich die zwei Bilder auch irgendwo unterbringen kann 😀

      • Es ist unglaublich wie die kleinen wachsen. Zu irgendeinem Zeitpunkt hat mein Pummelchen mal hinter meinem Rücken gepasst. Also in die Höhle wenn man schlunzelig liegt. Jetzt braucht er fast 1/3 des Bettes wenn er sich ganz ausstreckt.

  2. Gute Besserung! ♥ Ich hoffe, dass du gaaanz schnell wieder gesund wirst. Ich kenn das gut mit den Erkältungen, manchmal ist das Immunsystem nicht so schnell wie die Viren, da sollte man sich auch nichts draus machen, hm?

    Die Mietzen sind toll 😀 Sehen genauso verschlafen aus wie meine! Irgendwann springen sie nicht mehr von dir ab, sondern rennen durch die Gegend und wollen König der Löwen nachspielen 😀

    Liebe Grüße,
    Sarah

  3. Oh…fünf Erkältungen sind echt heftig! Mein Immunsystem versagt oft dank meiner Allergien 😦 Aber langsam wirds wieder 😉
    Am liebsten liegen sie zur Zeit in der Spülmaschine, auf den frisch gewaschenen noch warmen Töpfen und lassen sich den Bauch wärmen. Da muss man sich echt beeilen! Vor allem hab ich Angst, dass die mal Bekanntschaft mit einem Messer machen 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s