[Teekanne] – südafrikanischer Rotbusch Ingwer und mein erstes Stöckchen!

Der Artikel teilt sich heute in zwei Teile…oben der Tee den ich getrunken habe und unten das „Stöckchen“, das ich von Sarah erhalten habe 🙂

Name: südafrikanischer Rotbusch Ingwer
Marke: Teekanne
Preis: 2,29 (glaube ich) EUro
Preis pro Tasse: 0,1145 Euro
Bezugsquelle: z.B. Müller

Geblubber: Irgendwie lässt sich so eine Teeleidenschaft nur schwer verheimlichen.
„Hallo – was wollt ihr trinken“
„Habt ihr Tee?“
„Ja – welchen magst du denn?“
„Oh – den kenn ich nicht!“

Und so kam es, dass eine Freundin mir eines Tages ein paar gesammelte Werke überließ. Unter anderem diesen Rooibostee mit Ingwer von Teekanne. Ich mag Ingwer! Ich mag Rooibos! Das sollte ideal für mich sein und ich freute mich sehr drauf!

Hmmm…das war was Neues. und es schmeckt genauso, wie es schmecken soll, Rooibos und Ingwer in purer Form. Allerdings ist die Kombination sehr eigen und ich hab sowas auch noch nie zuvor gefunden. Manche würden ihn wohl in den Ausguss kippen, ich mag ihn, aber ich glaube, das ist wirklich ein Tee, den man nur ganz schwer beurteilen kann, da er sehr vom persönlichen Empfinden abhängt. Ich würde ihm ein ja geben, aber ich befürchte, da ist nicht jeder meiner Meinung 😉

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 2
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Entnote: 2

nachkaufen: möglich – hat auf jeden Fall was sehr Besonderes!

Und nun zum Stöckchen…

  1. Gibt es eine bestimmte komische Macke an dir über die du selbst lachen musst?
  2. Ich kaufe selten Dinge, die vorne im Regal stehen und ich brauch immer genug Vorrat. Reis, Haferflocken, Klopapier…ich könnte damit wohl gut einen Monat überleben!

  3. Hast du mal eine schlechte Erfahrung bei der Post gemacht?
  4. Nicht mit der Post, aber mit Hermes. Die haben schon Häufiger einfach einen „Kunde nicht angetroffen“-Zettel im Briefkasten hinterlassen, obwohl jemand da war *mecker*!

  5. Welches ist das Buch, das du überhaupt nicht ausstehen kannst?
  6. Die Entdeckung der Currywurst von Uwe Timm – ich fand das so furchtbar! Ältere Dame versteckt Juden im zweiten Weltkrieg und sagt ihm nicht, dass der Krieg vorbei ist, um weiterhin Sex zu haben…Um es in einem Satz auszudrücken.

  7. Bist du sparsam oder eher nicht?
  8. Ich bin sehr sparsam – oft zu sparsam!

  9. Welche Musik hörst du am liebsten?
  10. Ich mag ruhigere Klänge, wie Belle & Sebastian, aber auch Metal oder Folk. Ich denke, es ist eine bunte Mischung aus alternativen Dingen.

  11. Welche ist deine Lieblingsschokolade?
  12. Ich liebe die Popcornschokolade von Milka ♥ – darf aber keiner meinem Freund sagen, sonst kauft er mir die und ich ess sie auf 😥

  13. Gibt es etwas aus deiner Kindheit, an das du dich sehr gern erinnerst bzw was dir erzählt wurde?
  14. Ich hatte eine sehr schöne Kindheit, mit großem Garten, zwei Katzen, viel Radfahren, Pilze sammeln etc. Eigentlich war alles toll!

  15. Was ist dein liebstes Hobby?
  16. Ich bastel sehr gerne und ich backe sehr gerne. Ich brauche oft einfach etwas Kreatives um etwas von meinem Informatikerberuf runter zu kommen (der mir allerdings auch sehr viel Spaß macht).

  17. E-Book oder richtiges Buch?
  18. Richtiges Buch! Ich weiß nicht warum, aber ich mag das Gefühl und das Gewicht eines echten Buches.

  19. Auf welches Medikament schwörst du?
  20. Pfefferminz- mit Kamillentee gemischt. Schmeckt total eklig, hilft aber gegen Heißerkeit, Schnupfen, Kopfweh…eigentlich heil ich alles mit Tee! Aber ich war auch seit Jahren nicht mehr richtig krank.

  21. Welche Wandfarbe hat dein Schlafzimmer?
  22. weiß

Uff…und jetzt bin ich mit elf Fragen dran…passend zum Blog stell ich sie primär zum Thema Tee bzw. trinken allgemein. Jeder der möchte kann sich das Stöckchen nehmen oder auch die Fragen (oder Teile davon) unterhalb des Artikels beantworten!

1. Welchen Tee hast du zuletzt getrunken?
2. Hast du mehr losen oder Beuteltee?
3. Was ist dein liebstes Sommergetränk?
4. …Und wie viel trinkst du eigentlich am Tag?
5. Was schätzt du (oder vielleicht weißt du es auch) von welcher Marke du den meisten Tee hast (__<)?
6. Trinkst du bestimmte Teesorten immer zu bestimmten Tageszeiten oder Situationen?
7. Wie kühlst du dich bei diesen Temperaturen ab?
8. Was wäre dein Traumurlaubsziel?
9. Hast du mal BubbleTea probiert und fandest du den gut?
10. Um welche Zutat im Tee machst du einen großen Bogen?
11. Gibts eine Teesorte, die du wieder und wieder nachkaufst?

Die Regeln für die, die das Stöckchen nehmen sind folgendermaßen: Fragen beantworten, elf neue ausdenken und an bis zu zehn Blogger mit unter 200 Lesern weiterverteilen. Viel Spaß damit 🙂

Advertisements

6 Kommentare zu “[Teekanne] – südafrikanischer Rotbusch Ingwer und mein erstes Stöckchen!

  1. ein teeblog – wie cool!!!! 😀 hab ich noch nie gesehn. 🙂 wir trinken auch total gerne tee! 😀 echt cool.

    danke für deinen kommentar! das gehäkelte schüsselchen neben dem bett, stell ich mir auch sehr schön vor. wenn du es noch einmal versucht, würde ichs gerne sehen 🙂

    lg elisabeth

    • Ja…die gibts von Milka in so ner großen 200 Gramm-Tafel und da Popcorn nicht viel wiegt ist die echt riesig!!! Ich kauf die aber nur gaaaaaaaaaaaaaaanz selten, weil ich sonst so viel davon ess und das meiner Laktoseintoleranz nicht gut tut.

  2. 1. Welchen Tee hast du zuletzt getrunken?

    Tee Gschwendner – Rote Grütze

    2. Hast du mehr losen oder Beuteltee?

    Mehr Beuteltee

    3. Was ist dein liebstes Sommergetränk?

    Kaltes Mineralwasser mit einem Spritzer frischer Zitrone

    4. …Und wie viel trinkst du eigentlich am Tag?

    Ca. 1,5 Liter

    5. Was schätzt du (oder vielleicht weißt du es auch) von welcher Marke du den meisten Tee hast (__<)?

    Ich weiß nicht, warum, aber ich bevorzuge eindeutig Meßmer.

    6. Trinkst du bestimmte Teesorten immer zu bestimmten Tageszeiten oder Situationen?

    Kamillentee trinke ich, wenn ich krank bin. Sonst schmeckt er mir nicht… 😉

    Alnatura Chai trinke ich immer morgens direkt nach dem Aufstehen, wenn ich mal keine Lust auf Milchkaffee habe.

    7. Wie kühlst du dich bei diesen Temperaturen ab?

    Mit einem kalten Waschlappen auf der Stirn.

    8. Was wäre dein Traumurlaubsziel?

    London. Ich liebe London. Und werde dieser Stadt niemals müde.

    9. Hast du mal BubbleTea probiert und fandest du den gut?
    Habe ich noch nie probiert. Wäre mir zu künstlich, glaube ich.

    10. Um welche Zutat im Tee machst du einen großen Bogen?

    Zitronenverbene, Zitronengras.

    11. Gibts eine Teesorte, die du wieder und wieder nachkaufst?
    Eigentlich nicht. Ich probiere lieber immer wieder neue Tees aus. Die Vielfalt ist so groß, dass ich lieber immer neue Tees kaufe, als mir eine Teesorte nachzukaufen. Aber „Rote Grütze“ könnte ein Nachkaufprodukt werden. Und auch Weihnachtstees kaufe ich jedes Jahr wieder, selbst dann, wenn ich sie nicht positiv in Erinnerung behalten habe.

  3. 1. Welchen Tee trinkst du auch gerne kalt?
    2. Nenne drei noch nicht getestete Tees, die auf deiner imaginären Tee-Wunschliste stehen.
    3. Hast du ein Tee-Ritual?
    4. Was isst du am liebsten zu deinem Nachmittagstee?
    5. Du willst deinen Tee süßen. Was bevorzugst du? Zucker, Honig, Süßstoff, Agavendicksaft, etwas Anderes?
    6. Du weißt, dass du teeverrückt bist, wenn…
    7. Wie und wann hast du das Teetrinken für dich entdeckt?
    8. Bevorzugst du Kräuter-, Früchte-, Schwarz-, Grün- oder Rotbuschtee?
    9. Zu welcher Jahreszeit trinkst du deinen Tee am liebsten?
    10. Du darfst dir deinen Tee selbst mischen. Wie würde der perfekte Tee für dich aussehen?
    11. Was wünschst du dir?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s