[6. Dezember][Salus] – Nikolaustee

P1090075

Name: Nikolaus
Marke: Salus
Preis: 4,49 Euro (im Adventskalender)
Preis pro Tasse: 0,187083 Euro
Bezugsquelle: Reformhaus

Geblubber: Uff…das war heut alles anstrengender als gedacht…ich hab die Kaution für meine Wohnung abgegeben. Ich war einkaufen, hab danach ein Weihnachtsgeschenk für eine Freundin gemacht (das ich leider nicht verraten kann, da sie auch bloggt und hin und wieder auf meinem Blog vorbei guckt) und ich hab zum Einstand für meine Kollegen Lebkuchen gemacht.

Jetzt sitze ich mit kalten Füßen endlich hier um meinen Nikolaus-Tee zu trinken 🙂

Als ich ihn an den Rechner getragen habe, ist mir eines sofort aufgefallen: Schoko!!!

Drin sind:
Kakaoschalen, Zimt, Zichorienwurzel, Süßholzwurzel, Gewürznelke, Kardamom, Anis, schwarzer Pfeffer

Und leider hat sich zu den Vormonaten und -jahren nichts geändert: ich mag einfach keinen Tee mit Kakaoschalen oder irgendeinem Schokoaroma :(…

Ich finde es zwar schön, dass der Tee nicht zu süß ist und dass er schön würzig ist, aber das ist einfach nicht meins. Und deshalb fällt es mir auch schwer ihn zu bewerten.

Weil ich gar so unzufrieden war, durfte eine Süßstofftablette in den Tee.

Und hier war ich schon etwas verwundert: mit Süßstoff fand ich ihn besser, aber richtig überzeugt bin ich immer noch nicht.

Wenn ihr mich fragt, dominieren die Kakaoschalen zu sehr, vom Zimt, dem Anis oder Pfeffer kann ich nur wenig ausmachen. Aber ich kann nicht ganz vorbehaltlos an den Tee rangehen, da Kakaoschalen und ich einfach kein gutes Team abgeben. Ich hoffe KittyKat schmeckte er besser 😉

Nach Noten:
Geschmack: 4
Preisleistung: 4
Intensität: 3
Zubereitung: 2
Entnote: 4

nachkaufen: nein

Advertisements

4 Kommentare zu “[6. Dezember][Salus] – Nikolaustee

  1. Dieser Gewürztee hätte meiner Meinung nach ruhig würziger ausfallen können. Er schmeckt leider ziemlich lasch. Schokolade schmecke ich auch nicht, aber ich glaube, dass ich von Schoko-Tee einfach zu viel erwarte. Er schmeckt eben nicht nach Schokolade oder Kakao, sondern nach Kakaoschalen, die ihren ganz eigenen Charakter haben. Ich kann den Geschmack aber nicht beschreiben. Habe Kakaoschalen „pur“ auch noch nie probiert.

    Verglichen mit dem Schoko-Tee von Yogi Tea ist der Nikolaus Tee von Salus wirklich schwach. Die Yogi Variante haut mich zwar auch nicht aus den Socken, aber zumindest schmeckt sie insgesamt würziger und mehr nach Schokolade als es dieser Tee tut.

    Eigentlich habe ich nichts gegen Kakaoschalen, wobei ich sie nicht geschmacklich „isolieren“ kann und nicht weiß, wie sie nun wirklich schmecken sollen. Habe schon bessere Gewürz- oder Schoko-Tees getrunken.

    Gesamtnote: 4-.

  2. Ihr müsst unbedingt mal den Schoko Chai von Lebensbaum probieren, der ist sooo lecker *find*…wobei er es bei dir, Pzychobunny, wohl auch schwer haben wird, da du ja keine Schoko-Tees magst…..

  3. Danke für den Tipp, Alex! 🙂 Wo finde ich denn Lebensbaum noch mal? Ich bestelle so etwas nicht so gerne online.

  4. *gg*…ach halb so wild ;)…ich mag dafür anderes und ich freu mich, wenn er euch schmeckt 🙂
    Ich hab Lebensbaum bisher bei dennis oder ebl gesehen (beides Biomärkte).

    Und die Familie von meinem Freund hat grad selbstgemachte Nürnberger Elisen-Lebkuchen geordert…wir müssen also nochmal raus und einkaufen, weil wir keinen braunen Zucker mehr haben XD

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s