[4. Dezember][Salus] – Alles Liebe und viel Glück!

P1090075

Name: Alles Liebe und viel Glück
Marke: Salus
Preis: 4,49 Euro (im Adventskalender)
Preis pro Tasse: 0,187083 Euro
Bezugsquelle: Reformhaus

Geblubber: Der Name des Tees hörte sich für mich erst mal nach einem kuriosen Modetee an, aber allein der Geruch hat mich positiv gestimmt und ich wartete freudig, bis die zehn Minuten Ziehzeit vorbei waren.

Drin sind übrigens:
Hagebuttenschale, Apfelstücke, Hibiskus, Heidelbeere, Johannisbeere, Holunderbeere, Brombeerblätter, Rooibos, Rote Bete, natürliches Aroma, Rosenblätter

Mit Rose im Tee hab ich bisher negative Erfahrung gemacht. Aber da sie zuletzt steht, geb ich ihr eine Chance 😉

Ich muss aber leider sagen, dass er mich nicht so begeistert. Ich hätte ihn mir fruchtiger vorgestellt bzw. gewünscht. Und ich finde er hat im Nachgang einen seltsamen Geschmack, ich kann aber nicht sagen, was das ist, was mich so stört 😦 Für mich ist der Tee ok. Er riecht besser, als er schmeckt und verdient bei mir eine 3 (ungesüßt).

Nachdem ich inzwischen bei Tees, die ich nicht mag, Süßstoff dazu gebe, hab ich auch das probiert. So find ich ihn ein wenig besser, aber meine Geschmacksnerven sind leider immer noch nicht zufrieden gestellt 😦

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 4
Intensität: 4
Zubereitung: 2
Entnote: 3

nachkaufen: nein

Advertisements

Ein Kommentar zu “[4. Dezember][Salus] – Alles Liebe und viel Glück!

  1. Dieser Tee trägt den schönen Namen „Alles Liebe und viel Glück!“, ist schön verpackt und würde sich bestimmt gut als Geschenk für eine liebe Freundin machen (da auf der Verpackung eine Frau abgebildet ist und die Farbe Rosa dominiert).

    Die Beschreibung „Köstlicher, tiefroter Früchtetee – ein Hochgenuss für die Sinne“ sagt schon fast alles. Tiefrot ist er und köstlich duftet er. Ich rieche besonders die Beeren, was mir sehr gut gefällt. Dieser Duft erinnert an einen Fruchtcocktail und lässt meine Erwartungen in die Höhe schießen.

    Leider kann der Geschmack nicht ganz mit dem Geruch mithalten. Er schmeckt zwar wirklich lecker, aber erinnert – abgesehen von seiner hauptsächlich beerigen Note – doch stark an einen ganz typischen x-beliebigen Früchtetee aus dem Supermarktregal (wenn auch an einen guten!) und ist mir geschmacklich einfach zu lasch.

    Was ich allerdings gut finde, ist, dass er ganz und gar nicht sauer schmeckt, sondern eine gewisse Süße hat.

    Der Geruch ist wirklich top, aber da es sich nicht um eine Duftkerze, sondern einen Tee handelt, muss ich ihm leider jede Menge Punkte abziehen. Gesamtnote: 3-.

    Seinen Preis ist er mir leider nicht wert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s