[Alnatura] – Bergkräutertee

Name: Bergkräuter Tee
Marke: Alnatura
Preis: 1,95 Euro
Preis pro Tasse: 0,0975 Euro
Bezugsquelle: dm

Geblubber: Hallo zusammen,

ich bin nun stolze Besitzerin des Bergkräutertees von Alnatura.
Gekauft habe ich ihn, da Alnatura Rezeptkarten im Laden ausliegen hat und auf einem der Bergkräutertee sehr dekoartiv angerichtet war, sonst wäre er mir wohl nie aufgefallen und auch nie ins Körbchen gehüpft.

Ich muss sagen: Guuuuuute Rezeptkarte – das ist Kräutertee, wie ich ihn mag und er könnte zu einer Art „Standardtee“ für mich werden! Schön mild und man schmeckt keine Zutat hervor, erfrischend, wohltuend und magenschonend. Wobei ich gar nicht sagen kann, was da genau drin ist – ich tippe auf Kamille, irgendwelche Minzeformen, aber ansonsten bin ich blank!

Für 1,95 Euro ist er nicht im billigsten Preissegment anzusiedeln, aber ich würde ihn definitiv und gerne wiederkaufen! Er enthält übrigens:
Schachtelhalmkraut, Zitronenmelisse, Pfefferminze, Holunderblüten, Orangenblatt, Schafgarbenkraut, Apfelminze, Brombeerblatt, Lindenblüten, Spitzwegerich

Ich lag mit der Kamille also völlig falsch. Und dieser Tee hat nun, da ich die Inhaltsstoffe kenne, noch mehr Lob für mich verdient, da er außergewöhnliche und keine 08-15-Kräuter enthält.

In dem Rezept wurde übrigens vorgeschlagen, aus dem Tee (mit etwas Zucker) Eiswürfel zu machen und diese gemeinsam mit Limette in ein Gemisch aus Sprudel und Traubensaft zu geben 🙂

Nach Noten:
Geschmack: 1
Preisleistung: 2
Intensität: 2
Zubereitung: 1
Sondernote für:
Einzigartigkeit: 1
Endnote: 1

nachkaufen: jap – und wenns nur ist um das Rezept auszuprobieren 😀

Advertisements

6 Kommentare zu “[Alnatura] – Bergkräutertee

  1. Das liest sich so schön, dass ich jetzt am liebsten zu DM fahren und mir diesen Tee kaufen würde. Dabei habe ich vor nicht allzu langer Zeit erst (fast) all meine Kräuterteemischungen verschenkt, weil sie mir nicht geschmeckt haben. Nur „Kräuertraum“ (?) von Milford steht noch hier, aber auch nur, weil ihn ein häufig gesehener Gast so gerne trinkt, dem ich auch etwas anbieten können möchte.
    😉
    Wenn Bergkräuter Tee nicht so schmeckt wie die üblichen Verdächtigen, würde ich ihm eine Chance geben. 🙂

    • Der ist leider nicht im Adventskalender drin. Also ich bin begeistert davon! Bei Kräutertees mag ich Kamille nicht und Süßholz ist auch nicht so meins. Mit Pfefferminze freunde ich mich langsam an. Aber der Tee ist wirklich außergewöhnlich…ich hab nächste Woche Urlaub, da könnte ich versuchen, das Rezept nachzubauen, um dann zu sehen, wie das schmeckt und vielleicht kann dich das ja überzeugen 🙂
      Und meiner Mutter hat ich auch einen Beutel gegeben, sie ist sonst immer seeeeeehr skeptisch bei meinen seltsamen Teesorten, vielleicht willst du zuerst ihre Meinung abwarten? Weil ich finds immer unschön einen Fehlkauf zu machen 😦

  2. Kann nur zustimmen… einfach ein super leckerer Tee, der es bei mir in die Standardausrüstung geschafft hat 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s