Teekanne – Sternenmarkt

Name: Sternenmarkt
Marke: Teekanne
Preis: 1,79 Euro
Preis pro Tasse: 0,0895 Euro
Bezugsquelle: Norma

Geblubber: Dieses Jahr sind alle Weihnachtstees dran, die ich im letzten Jahr hab liegen lassen. Dazu gehörte unter anderem der Sternenmarkt von Teekanne.

Er wird als „Kräutertee mit gebrannte Mandel-Vanille-Aroma“ beschrieben.

Ich persönlich finde ihn ganz gut, ein schöner, würziger Rooibostee, allerdings finde ich, dass er herber wird, je kälter er wird. Dementsprechend trinke ich ihn am liebsten so heiß wie möglich! Auch bin ich der Meinung, dass er nicht nach gebrannte Mandel schmeckt und Vanille schmecke ich auch nicht heraus.

Drin sind jedenfalls:
Rotbusch, Zichorienwurzel, Süße Brombeerblätter, Zimt, Süßholz, gebrannte Mandelaroma, Vanillearoma, Ingwer, Gewürznelken, Sternanis, Vanilleschoten

Gesüßt wirkt er weniger herb, so dass ich ihn dann auch noch kalt gut trinken kann, allerdings finde ich, dass dadurch die würzige Note etwas verloren geht. Aber sollte er doch mal kalt werden ist er mit Süßstoff noch gut aufwertbar, wenn es nach meinem Geschmack geht!

Ich würde sagen, der Tee ist in Ordnung! Ich kann ihn trinken ohne einen Würgereiz zu bekommen und hab manchmal auch total Lust auf ihn, aber vom Hocker haut er mich nicht (zumal Teekannetees bei den meisten Supermärkten über zwei Euro kosten).

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 2 (würde er über zwei Euro kosten wärs für mich wohl eine drei)
Intensität: 2
Zubereitung: 1
Sondernote für:
Geschmacksversprechen: 4
Endnote: 3

nachkaufen: nein

Advertisements

11 Kommentare zu “Teekanne – Sternenmarkt

  1. Oh… ich habe hier „Sternenmarkt“ mit „Wintertraum“ verwechselt. 😦 Könntest du meine Kommentare an dieser Stelle bitte löschen?

    • Kein Problem – das wird jetzt richtig anspruchsvoll für mich, weil ich Kommentare sonst nicht lösche :P…
      Hm…vielleicht hol ich mir den Wintertraum auch :)…mal gucken 😉

  2. Danke! 🙂 Hätte ja keinen Sinn gemacht und andere nur verwirrt. 🙂

    „Wintertraum“ soll nach Zimtstern und Orange schmecken. Zimtstern schmecke ich, Orange nicht (und wenn, dann nur geringfügig und im Nachgeschmack). Zwar der leckerste Rooibos-Tee, den ich bisher getrunken habe, aber für mich kein Nachkaufprodukt.

    Andere Rooibos-Sorten, die ich schon probiert habe, sind „Kaminabend“ (vor 2,3 Jahren), „Sternenmarkt“, „Ovambo-Tee“ und „Rooibos Karamell“. Wollte mir auch „Rooibos Wildkirsche“ kaufen, aber nachdem ich von „Rooibos Karamell“ so enttäuscht war, habe ich es gelassen.

    Wie findest du „Rooibos Wildkirsche“? Schmeckt man die Wildkirsche gut heraus?

    • Oh den Roobios Wildkirsche find ich ganz furchtbar. Da ist Maltodextrin drin (da wollt ich dir ja noch erklären, was das ist…hol ich gleich unter dem anderen Artikel nach ^^) und er schmeckt sehr süß und künstlich und ich finde er „belegt“ die Zunge und riecht so aufdringlich. Also den werd ich nur ganz langsam und beschwerlich aufbrauchen. Sicher, hat er seine Fans, aber für mich ist er nichts 😦

  3. Ich habe mir den Tee im letzten Jahr auch gekauft und kann mich schwach erinnern, dass ich etwas enttäuscht war. Dieses Jahr habe ich es noch einmal probiert und er schmeckt mir tatsächlich besser. Es ist zwar kein Knaller und nachkaufen werde ich ihn auch nicht, aber trinkbar ist er durchaus. Ich finde ihn vergleichbar mit Sternenglanz von Milford, der mir aber um Längen besser schmeckt.

    Ich finde den RB Wildkirsche lecker…..habe ich mir erst letzte Woche gekauft, als er bei Netto nur 99 cent gekostet hat…..

    Was es mit Maltodextrin auf sich hat, wustte ich noch nicht, ist ja wirklich interessant. Ich werde wohl in Zukunft auch darauf achten, dass das nicht unbedingt in meinen Tees enthalten ist, aber die, die ich jetzt habe, in denen es drin ist, brauche ich auf jeden Fall auf.

  4. Danke für die wirklich gute Erklärung. Ich werde in Zukunft auch darauf achten, dass in meinen Tees kein Maltodextrin enthalten ist. 😦

    • Hallo Minimi3004,
      ich habe Sternenmarkt damals bei Norma gekauft. Meines Wissens gab es ihn aber auch bei netto und Edeka. Das war allerdings schon letztes Jahr und ich weiß nicht, ob es den überhaupt noch im Sortiment gibt. Tut mir leid 😦

  5. Hallo minimi3004,
    Bei uns gibt es den sternenmarkt und die meisten anderem weihnachtssorten (winterttaum usw.) bei Edeka, rewe und sogar penny markt (Angebot für 1,69€).

    Von sternenmarkt war ich allerdings auch eher enttäuscht. Wo bleibt da der gebrannte Mandel Geschmack?

    Ich würde eher zu Teekanne Winterzeit raten oder wer einen gebrannte Mandeln Tee sucht zum „gebrannte Mandel“ von Tee Gschwendner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s