[Bad Heilbrunner] – Orange-Chai Tee

Name: Orange-Chai Tee
Marke: Bad Heilbrunner
Preis: 2,375 Euro
Preis pro Tasse: 0,15833 Euro
Bezugsquelle: DM

Geblubber: Am Montag hatte ich Urlaub, weil ich am Sonntag auf einer Familienfeier war und nicht wusste wie lange sie geht und mich seelisch außerdem auf mein erstes Mentoriat vorbereiten wollte. Auf dem Heimweg machte ich einen kleinen Abstecher in die Nürnberger Innenstadt, eigentlich war mein Ziel der Yves Rocher, aber da der noch zu hatte war ich gezwungen zu shoppen und so verschlug es mich in den dm.

Letztes Jahr kaufte ich bereits Tees mit Massagebällen, jetzt gibt es von Bad Heilbrunner zwei Schachteln mit je 15 Teepyramiden und einen Massageroller. Es stand kein Preis da, aber ich wollte gerne probieren. An der Kasse staunte ich nicht schlecht, als das Display 4,75 Euro anzeigte für lediglich 30 Teebeutel. Aber da ich in meinem Tran nicht dran dachte vorher zu fragen, was das überhaupt kostet und nicht unhöflich erscheinen wollte, ließ ich den Artikel nicht wieder ausbuchen sondern nahm ihn mit.

Zuerst durfte der Orange Chai Tee dran glauben!

Die Teebeutel riechen unglaublich lecker, schön fruchtig säuerlich mit einem Orangenaroma, das ihres Gleichen sucht.

Geschmacklich ist das für mich eher ein „Launentee“. Manchmal finde ich ihn super, manchmal nicht so toll. Außerdem gleicht er dem Sweet Chai von der Norma sehr, kostet allerdings mehr als das doppelte. Meines Erachtens ist das ein guter Tee, aber ich würde eher zu den günstigeren Alternativen greifen. Er ist süßlich, würzig und leicht fruchtig, aber sehr, sehr eigen. Und den Teebeutelgeruch mag ich lieber als den Tee an sich – vielleicht wird er ja zum Duftsäckchen 😛

Übrigens enthält er:
Orangenblätter, Orangenschalen, Zimt, Karotte, Süßholz, Gewürznelken, Hibiskus, Ingwer, Pfeffer, natürliches Aroma, Kardamom, Orangenblüten

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 4
Intensität: 2
Zubereitung: 1
Endnote: 2

nachkaufen: eher nicht

Advertisements

3 Kommentare zu “[Bad Heilbrunner] – Orange-Chai Tee

  1. Puh, echt teuer! Aber….wenn ich dieses Set mal sehe, nehme ich das bestimmt auch mit. Die Sorten (besonder Holunder-Wildapfel) klingen echt toll…und so Massagebälle können wir hier immer gebrauchen. Dort, wo mein Mann arbeitet war neulich eine Seniorenmesse, da wurde welche verteilt. Unsere Kinder haben die sich gleich unter den Nagel gerissen und spielen damit Fußball *augenroll*…..

  2. Ach, ich Dödel….ein Massegaroller ist dabei…kein Ball….manchmal ist es ganz hilfreich, lesen zu können *lol*…..

    • XD – der Massageroller ist von der Qualität her aber nicht schlecht 🙂 In der Version vom letzten Jahr waren Massagebälle dabei.
      Ich freu mich auch sehr auf den Apfel-Holunder.

      Wusste gar nicht, dass man damit Fußball spielen kann. Aber ich erinner mich noch an meine Schulzeit, wo die Jungs Butterbrotpapier zerknüllt und zu einem Ball geformt und so lang mit Klebeband umwickelt haben, bis man damit Fußballspielen konnte 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s