[Mayfair] – Rooibos-Tee: aromatisiert Orange

Name: Rooibos-Tee: aromatisiert-Orange
Marke: Mayfair
Preis: 0,89 Euro (wenn ich mich nicht täusche)
Preis pro Tasse: 0,0445 Euro
Bezugsquelle: Penny (allerdings ein „Tauschgeschäft“ mit Evelyn)

Geblubber: Ich mag die Verpackungen der Mayfair-Tees sehr (und ich hab inzwischen auch rausgefunden, dass es in der Nähe der Bowlingbahn, bei der ich ab und an mal mit meinen Kollegen bin, auch einen Pennymarkt gibt :)) und ich liebe Rooibos und war echt sehr angetan:

Ein angenehm kräftiges Rooibosaroma mit lecker-saftiger Orange. Er erinnert mich allerdings sehr an den Rooibostee von Cornwall/Benediktus Kräuterlabor, der bei Norma vertrieben wird.

Auszusetzen hab ich absolut nichts an diesem Tee, ich bin vom Geschmack sehr angetan und sogar richtig begeistert. Für mich war das ein absoluter Glückstausch und ich werde ihn auf jeden Fall kaufen!

Er zieht schnell, er duftet herrlich und ist unkompliziert, lecker und sehr kräftig. Das Orangenaroma schmeckt man gut durch, es schmeckt allerdings sehr natürlich.

Nach Noten:
Geschmack: 1
Preisleistung: 1
Intensität: 1
Zubereitung: 1
Endnote: 1

nachkaufen: ja 🙂

Advertisements

5 Kommentare zu “[Mayfair] – Rooibos-Tee: aromatisiert Orange

  1. Endlich was aus meinem Päckchen 🙂
    Freut mich, dass er dir schmeckt. Wenn mich nicht alles täuscht, gibt es da noch andere Geschmacksrichtungen. Ich bin nicht so der Rooibos Fan, aber der schmeck mir auch richtig gut.

    • Ja 🙂 Ich trink relativ wenig aus euren Päckchen (mit Martin hab ich ja auch eines getauscht), weil irgendwie sind so einzelne Teebeutel ein einmaliger und deshalb besonderer Genuss für mich, weshalb ich sie nur gaaaaanz selten trinke. Aber ich fand den echt lecker!

  2. Oh, hier wird auch getauscht???? Finde ich toll, da würde ich gerne mal mitmachen! Ich gehe mit einzelnen Beuteln nicht geizig um…bei mir ist es eher so, dass ich dadurch schon oft auf Tees gestossen bin, die ich daraufhin sofort kaufen musste….oder umgekehrt….ich mir den Kauf knicken konnte….;o)))

    • Ja…auf die Tauschidee kam damals Martin (der hat hier auch längere Zeit kommentiert und inzwischen einen eigenen Teeblog). Wir haben per Mail unsere Teesorten ausgetauscht und uns je 20 Sorten ausgesucht. Mit Evelyn hab ich danach auch Tee getauscht, da war dann sogar loser Tee dabei, den kann man z.B. super in Frischhaltefolie oder Papierfilter packen 🙂 Meinetwegen können wir das auch sehr gerne machen. Aber warte damit lieber noch bis ich mich an selbstgemachten Elisenlebkuchen versuche, dann leg ich da auch ein paar für dich und deine Famlie rein 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s