[Projekt STR] 13. – Strawberry Love

Ich bin ja gar kein Erdbeerenfreund. Ich glaub ich hab dieses Jahr erst eine halbe gegessen, als ich einen Rhabarberkuchen (ich weiß…man darf Rhabarberkuchen eigentlich nicht mit Erdbeeren dekorieren…es war auch nicht meine Idee und ich hab mich anfangs sogar dagegen gewährt XD) dekoriert hab und diese übergeblieben ist. Aber blöderweise kam mir eine Idee zu einem Erdbeer-Teerezept.

Ihr braucht:
Ca. 3 – 5 große Erdbeeren – je nach Geschmack und Intensität der Beeren
eine Tasse kalten Rooibostee (ich kann es mir auch gut mit Chai-Tee oder Pfefferminztee vorstellen)
etwas (so viele Teelöffel, wie ihr Erdbeeren habt) cremig gerührten Joghurt
ein paar Spritzer Zitrone

Zubereitung:
Zerdrückt die Erdbeeren gut mit einer Gabel (eventuell könnt ihr sie auch pürieren, das lohnt sich mE nur bei einer größeren Menge Erdbeeren, wenn ihr sie vorher halbiert oder viertelt lassen sie sich eventuell feiner zerdrücken) und verrührt sie mit dem Joghurt bis sie eine einheitliche Masse ergeben.
Wer will kann die Erdbeeren auch schon direkt im Joghurt zerdrücken, macht aber im Grunde keinen Unterschied.
Anschließend mischt ihr das Joghurtgemisch mit dem Rooibostee. Als nächstes probiert ihr und ich hab bei meinem ersten Versuch nur „brrrr“ gedacht. Für mich haben ein paar Spritzer Zitrone gefehlt, einem anderen wird an dieser Stelle etwas Vanillezucker, Süßstoff oder Honig fehlen – tut euch keinen Zwang an – gebt es hinzu 😉
Wer will (und wie ich keine Erdbeeren mag) kann statt dessen Pfirsiche aus der Dose nehmen.

Meinung:
Dafür, dass da Erdbeeren drin sind, schmeckt es sogar ganz gut 😉 Es ist einfach und schnell gemacht, flexibel dem Geschmack des einzelnen anpassbar und man schmeckt – trotz Mischung – den Rooibostee noch gut raus. Allerdings stören die Erdbeerfasern und -stücke beim Trinken schon ein wenig und ich werd mit dem Gesöff einfach nicht warm. Deshalb gibts: 3 von 5 Sonnenbrillen!

Advertisements

Ein Kommentar zu “[Projekt STR] 13. – Strawberry Love

  1. also zu große stücke im trinken stören mich auch meist..bei orangen geht das noch..aber erdbeeren fände ich auch komisch 😛 un soo lecker sieht auch nich aus^^ also die farbe!
    aber die kreation ist wieder super! lass es dir schmecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s