[Projekt STR] 9. – Pfefferminz-Ayran

Die Idee zu diesem (denkbar einfachen) Rezept kam mir, als ich eines Tages im *peeeep* stand und einen Ayran holte, weil ich ihn so schön erfrischend finde…
Man könnte doch auch Ayran auf Teebasis machen!!! Gesagt – getan – hier kommt er 😉

Ihr braucht:
Pfefferminztee (stark gebrüht)
Joghurt

Zubereitung:
Ihr brüht eine Tasse starken Pfefferminztee auf (also brüht statt einer Tasse nur eine halbe auf ;)), lasst sie abkühlen und füllt den Rest mit Joghurt auf. Ihr müsst dabei achten, dass er cremig gerührt ist, also nicht den stichfesten Joghurt nehmen, denn der flockt aus. Rührt gut um, bis sich beides gut vermengt hat und genießt 😉 Gegebenenfalls könnt ihr noch Eis in euren Ayran geben.

Meinung:
Irgendwie speziell – aber ich persönlich mag es! Für mich sind das vier Sonnenbrillen von fünf!
Es schmeckt erfrischend, minzig und ist irgendwie außergewöhnlich. Der Minz-Ayran ist kühlend und irgendwie sättigend. Ich denke, das könnte eine tolle, leichte Erfrischung für heiße Tage sein, für die man keine Kalorien zählen muss. Irgendwie mag ich diese Idee – hab ich sicherlich nicht zum letzten Mal gemacht 🙂

PS. Zur Einstimmung auf die EM gibts meinen Eistee mal in einer Fußballkulisse 😉

Advertisements

2 Kommentare zu “[Projekt STR] 9. – Pfefferminz-Ayran

  1. Woran erkenn ich dass der joghurt cremig und net so stückelig/zäh ist?^^ der aus der *hust* Edeka ist ist bei mir immer so bröckelig…

    • Willst es wohl ausprobieren? :3…

      Also wenn er stichfest ist, steht das immer draaf, alle anderen sollten cremig sein – im Notfall den Becher schütteln, hoffen, dass du nicht blöd angeguckt wirst und dir den Becher ans Ohr halten 😛 – wenn er Geräusche macht ,ist er cremig XD
      Ich wussts auch nicht, aber es steht drauf, wenn Joghurt cremig gerührt ist…man muss den Becher drehen und wenden, aber irgendwo stehts immer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s