[Projekt STR] 2. – Klassischer Eistee

Natürlich dürfen hier auch die Klassiker nicht außer Acht gelassen werden. Deshalb kommt hier ein Rezept für ganz klassischen Eistee, wie ihn jeder wohl schon mal getrunken hat.

Ihr braucht:
Schwarztee (Darjeeling, Assam, Ceylon oder was euch beliebt)
Zitrone
Eventuell Zucker
Eiswürfel

Zubereitung:
Bereitet Schwarzentee (er kann ruhig etwas kräftiger sein, es kommt ja noch Eis dazu) vor und Lasst ihn gut abkühlen.
Gebt beliebig viel Zitrone hinzu, bis er euch schmeckt. Ihr könnt, je nachdem, wie ihrs am liebsten mögt, die Zitrone auspressen, Spalten reingeben, eine dicke Zitronenscheibe pro Glas reinlegen oder wie ich kleine Stückchen hinzugeben. Achtet jedoch darauf, dass eure Gäste keine Zitronenkerne schlucken wollen 😉
Die Süßen unter euch können ihren Tee natürlich auch gerne süßen! Anschließend gebt ihr ein paar Eiswürfel in euren Tee, dekoriert ihn wenn ihr wollt und genießt ihn!

Wer von euch hat schon mal Eistee mit grünem oder weißem Tee gemacht? Was fandet ihr besser? 🙂

Meinung:
Ich hab meinen Eistee einmal mit Assam und einmal mit grünem Sencha (beides loser Tee aus dem Greuther Teeladen) gemacht. Die Sencha-Variante finde ich milder und sie hat etwas Außergewöhnliches, jedoch mag ich die Assam-Variante mehr, da sie einfach stärker und kräftiger ist.
Ein Klassiker, dessen einzige Schwierigkeit die Ziehzeit des grünen bzw. schwarzen Tees ist. Kühlend, erfrischend, einfach, zitronig, süßbar und schmeckt den meisten! Es ist natürlich nichts Neues oder besonders Außergewöhnliches, aber ich finde es sehr, sehr lecker und vergebe hier…

fünf von fünf Sonnenbrillen!!!

Meines Erachtens ist dieser sehr klassische Eistee ganz zurecht ein Klassiker!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s