Goldmännchen – Jägertee

Name: Jägertee
Marke: Goldmännchen
Preis: 1,99 Euro
Preis je Beutel: 0,10 Euro
Bezugsquelle: Edeka

Geblubber: Den Jägertee hat mir meine Mutter „vererbt“, weil sie ihn nicht mag. Ich persönlich finde es sehr praktisch mehrere Teeliebhaber in der Familie und im Freundeskreis zu haben, so wird ungeliebter Tee hin und her verschenkt und muss nicht schlecht werden *lach*.

Ich persönlich mag den Jägertee sehr gerne. Er schmeckt schön beerig und ein wenig nach Hollunder, was dafür sorgt, dass er nicht zu sauer wird, sondern schön mild ist. Ich meine auch einen leichten Hauch Vanille zu schmecken, aber da kann ich mich natürlich täuschen!

Laut Goldmännchenhomepage sind folgende Zutaten enthalten:
Fruchtkelche von Hibiskusblüten, Apfelschalen, Brombeerblätter, Säuerungsmittel: Weinsäure, Süßholzwurzeln, Waldaroma, Hagebutten, Holunderbeerbestandteile, Orangenschalen, schwarze Johannisbeerblätter, Heidelbeerbestandteile

Ich hab mich also mit der Vanille getäuscht.

Aber das Aroma ist einfach nur extrem beerig und ein klein wenig säuerlich. Ich mag ihn ganz gerne, aber es gibt Tage (aus dem selben Grund hat mir meine Mama den Tee geschenkt) da krieg ich von Holunderbeere und Heidelbeere Ausschlag 😦 Prinzipiell mag ich den Tee wirklich gerne, aber eben nicht immer.

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: 2
Intensität: 2
Zubereitung: 2
Endnote: 2

nachkaufen: vielleicht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s