Pangea Tea – Oolong

Oolong von Pangea (Quelle: www.pangea-tea.cz)

Oolong von Pangea (Quelle: http://www.pangea-tea.cz)

Name: Oolong Tea
Marke: pangea Tea
Preis: 3,99 Euro (Tee-Adventskalender), Orginalpreis in Tschechien: 1,32 Euro für 20 Teebeutel
Preis je Beutel: 0,07 Euro
Bezugsquelle: Norma

Dieser Tee war im Cornwall-Adventskalender von Norma. Ich wüsste nicht, dass man Pangea Tea oder Royal Tea in Deutschland im Handel bekommt!
Ich kann im Internet absolut nichts über Royal Tea finden, entsprechend hab ich auch keine Bilder oder Preise anderer Länder.

Geblubber: Ich hab noch nie im Leben Oolong getrunken und war entsprechend neugirig, was mich erwartet. Im Internet las ich Beschreibungen, dass Oolong eine traditionelle, chinesische Teesorte ist, die speziell reifen und geerntet werden muss (Blätter werden bereits auf dem Feld welk). Geschmacklich wird sie als eine Mischung aus grünem und schwarzem Tee beschrieben.

Allerdings stand ich deshalb schon vor dem ersten Problem: Schwarzen Tee gießt man mit kochendem (nicht mehr sprudelndem) Wasser auf und grünen Tee mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser. Ich entschied mich für zwei Minuten mit kochendem Wasser. Allerdings roch ich kaum was von dem Tee.

Geschmacklich fand ich ihn zwar lecker, aber nicht so intensiv wie grünen Tee, das Aroma erinnerte mich eher an grünen, als an schwarzen Tee, aber es fällt mir hier echt schwer eine sinnige Beschreibung abzugeben. Ich denke Oolong muss man mal probiert haben! Allerdings fand ich ihn auch etwas bitterer als grünen oder schwarzen Tee.

Für mich war dieser Tee ein völlig neues Geschmackserlebnis, dass ich gerne noch weiter erkunden würde!

Pangea schreibt übrigens darüber:
„Oolong – teilweise geblasener Tee ist eine leckere Zwischenstufe zwischen dem grünen und schwarzen Tee. Das regelmäßige Oolong-Trinken hilft die Herztätigkeit, Kreislauf-, Verdauungs- und Immunitätssystem zu schützen und zu stärken. Er ist auch eine beliebte Ergänzung bei der Übergewichtreduzierung – senkt den Fettspiegel im Blut und beeinflusst den Fettinhalt in den Geweben.“

Nach Noten:
Geschmack: 2
Preisleistung: ?
Intensität: 3
Zubereitung: 5 (wegen meiner Verwirrung, wobei es eigentlich gemein ist, meine geistige Umnachtung in die Bewertung einfließen zu lassen…)
Endnote: 3

nachkaufen: ja 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s