Bad Heilbrunner – Ingwer-Ginseng

Name: Ingwer-Ginseng
Marke: Bad Heilbrunner
Preis: 2,45 (im Doppelpack gemeinsam mit einem Massageball)
Preis je Beutel: 0,08 Euro (wenn man den Massageball nicht wertet)
Bezugsquelle: dm

Geblubber: Ebenso, wie den Ingwer-Honig-Tee habe ich auch diesen im Doppelpack mit einem Massageball gekauft. Nach wie vor mag ich die Idee sehr gerne. Man kauft den (vorgegebenen Doppelpack), kriegt zwei Packungen Bad Heilbrunner-Tee zu je 15 Teebeuteln und einen Massageball.

Heute habe ich mich an den Ingwer-Ginseng-Tee herangewagt. Auch hier habe ich das selbe Problem, wie am Ingwer-Honig festgestellt: bis das Ingwer-Aroma, also diese natürliche Schärfe, durchkommt, braucht es eine sehr lange Ziehzeit, das find ich etwas schade. Geschmacklich finde ich ihn in Ordnung. Er hat eine angenehme Schärfe (wenn er lang genug zieht), jedoch mag ich Orangenblätter nicht so, die immerhin 48% des Tees ausmachen, ich finde immer, sie haben einen leicht ranzigen Nachgeschmack.

Prinzipiell ist er Tee in Ordnung. Ich werde ihn auf alle Fälle trinken und das auch gerne, aber es ist jetzt nichts, was ich nachkaufen muss.

Nach Noten:
Geschmack: 3
Preisleistung: 2
Intensität: 2
Zubereitung: 3
Endnote: 3

nachkaufen: nein

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s